Aktuelles

Ein Fest für die Kinder

Spielplatzerweiterung wurde in Gehn mit Hüpfburg und Kaffee und Kuchen gefeiert – Ahorn gepflanzt und neue Schaukel aufgestellt

Mechernich-Gehn – Gehn wird jünger. Das zumindest hat die Dorfgemeinschaft festgestellt. „Junge Gehner bleiben immer öfter in ihrem Heimatort, andere sind wieder zurückgekehrt und junge Familien sind neu dazu gekommen“, schreiben Guido Heske und Heinz Schallenberg. Eine schöne Entwicklung, die auch mit sich bringt, dass immer mehr Kinder im Ort sind.

Blauer Himmel, Hüpfburg und neue Schaukel: Das waren drei Zutaten für ein gelungenes Spielplatzfest in Gehn. Foto: Guido Heske/pp/Agentur ProfiPress
Blauer Himmel, Hüpfburg und neue Schaukel: Das waren drei Zutaten für ein gelungenes Spielplatzfest in Gehn. Foto: Guido Heske/pp/Agentur ProfiPress

Für die wurde in den vergangenen Wochen der Spielplatz noch einmal aufgewertet. Ein Ahorn, gespendet von Ulrike Danke, wurde gepflanzt und eine schöne neue Schaukel gesellte sich zu den Spielgeräten. Diese Erweiterung wollte die Dorfgemeinschaft auch gebührend feiern und so organisierten Guido Heske und Heinz Schallenberg ein Spielplatzfest mit großer Hüpfburg.

Bei bestem Wetter begegneten sich Jung und Alt und genossen Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränke, die vom Kommerner Trinkgut Miller gesponsert wurden. Neben der Hüpfburg wurde von den Kindern natürlich ganz besonders die neue Schaukel in Beschlag genommen. Auch die wurde gesponsert. „Herzlichen Dank dafür an das Bauunternehmen Jentges“, so Guido Heske.

pp/Agentur ProfiPress