Aktuelles

Vor Sitzung Testung erwünscht

Kaller Verwaltung bittet vor Ausschüssen und Rat, einen tagesaktuellen negativen Coronatest mitzubringen – Testzentrum Kall im „Aktivi“, Auelstraße 40

Kall – Die Kaller Verwaltung bittet sowohl teilnehmende Personen als auch interessierte Bürgerinnen und Bürger, die die anstehenden Sitzungen von Ausschüssen und Rat besuchen, einen tagesaktuellen negativen Coronatest mitzubringen.

Die Gemeinde Kall bittet Personen, die die anstehenden Sitzungen von Ausschüssen und Rat besuchen möchten, einen tagesaktuellen, negativen Coronatest mitzubringen. Symbolfoto: Pixelio_neelam279/Gemeinde Kall/pp/Agentur ProfiPress

Das Testzentrum Kall befindet sich im „Aktivi“, Auelstr. 40, und somit in unmittelbarer Nähe der Bürgerhalle. Es ist wochentags von 8 bis 12 sowie von 15 bis 18 Uhr geöffnet, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. „Allerdings rate ich, ein bisschen Zeit vor Beginn der entsprechenden Sitzung einzuplanen“, so Bürgermeister Hermann-Josef Esser. Er bedanke sich im Voraus bei allen, die dazu beitragen, das Infektionsrisiko zu minimieren.

Die nächsten Sitzungen finden (jeweils ab 18 Uhr in der Bürgerhalle, Auelstr. 49) statt am Donnerstag, 15.04. (Ausschuss für Schule, Soziales und Generationen), am Dienstag, 20.04. (Ausschuss für Entwicklung, Umwelt, Digitalisierung und öffentl. Sicherheit), am Donnerstag, 22.04. (Bauausschuss), am Dienstag, 27.04. (Haupt- und Finanzausschuss), am Donnerstag, 29.04. (Ausschuss für Entwicklung, Umwelt, Digitalisierung und öffentl. Sicherheit) sowie am Dienstag, 04.05.2021, (Rat).

pp/Agentur ProfiPress