Unbeschwertes Erlebnis

Krewelshof Lohmar beteiligt sich an 2G-Kontrollsystem mit Bändchen für unkomplizierten Besuch von Einzelhandel und Gastronomie – Eisbahn und Familien-Frühstücks-Treff in den Weihnachtsferien täglich

Lohmar – Mit 2G-Bändchen essen, trinken, shoppen – so funktioniert der unkomplizierte Aufenthalt auf dem Krewelshof Lohmar. Bei der Kontrolle des Impf-/Genesenen-Status bekommen die Besucher auf dem Krewelshof jetzt ein Bändchen ums Handgelenk. Damit können sie in Lohmar nicht nur den Krewelshof mit Hofcafé, Spielscheune und Eisbahn besuchen, sondern auch den Weihnachtsmarkt, Einzelhandels-Geschäfte und Gastronomie – ohne sich jedes Mal aufs Neue ausweisen zu müssen. Die Bändchen, die die Stadt Lohmar in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketingverein anbietet, sind so lange gültig, bis sie vom Träger entfernt werden.

Die Eisbahn ist während der Weihnachtsferien täglich von 11 bis 17.30 Uhr geöffnet. Foto: Krewelshof/pp/Agentur ProfiPress

Einem unbeschwerten Aufenthalt auf dem Krewelshof steht dann nichts mehr im Wege. So lockt im Winter die 300 Quadratmeter große Indoor-Eisbahn, die sowohl zum Schlittschuhlaufen als auch zum Eisstockschießen einlädt. Auf Kufen über das glitzernde Eis flitzen oder den schwungvollen Mannschaftssport ausprobieren und den Eisstock möglichst nah an die Daube zu schießen – hier ist für jeden etwas dabei. Für die winterliche Stärkung zwischendurch winken Glühwein, Bratapfel und selbstgemachte Waffeln.

Eisbahn und Familien-Frühstück

Die Eisbahn ist immer donnerstags und freitags von 15 bis 17.30 Uhr geöffnet, samstags und sonntags sowie in den Weihnachtsferien täglich von 11 bis 17.30 Uhr. An Heiligabend, dem ersten Weihnachtstag, und Silvester bleibt die Eisbahn geschlossen. Verfügbare Termine können online im Terminkalender eingesehen und gebucht werden. Die Eintrittspreise liegen bei 2,50 Euro für Kinder unter einem Meter, für alle anderen bei 7,50 Euro. Schlittschuhe können vor Ort gegen eine Gebühr von 3,50 Euro ausgeliehen werden. Anfragen für das Eisstockschießen unter Telefon 02205-897703 oder per E-Mail an event@krewelshof.de.

Bei der Überprüfung des Impf-/Genesenen-Status erhalten Besucher auf dem Krewelshof Lohmar ein Bändchen, mit dem sie in Lohmar auch Einzelhandel, Gastronomie und den Weihnachtsmarkt besuchen können. Foto: Stadt Lohmar/pp/Agentur ProfiPress

Auch der beliebte Familien-Frühstücks-Treff in der Spielscheune (für gewöhnlich sonntags von 9 bis 11.30 Uhr) findet in den Weihnachtsferien täglich statt. Am offenen Kamin gibt es ein Buffet mit vielen selbstgemachten Speisen, Live-Cooking Eier-Station, den beliebten Krewelshofer Apfel-Küchlein und frischem Obstsalat. Während sich die Großen eine Auszeit bei duftendem Kaffee und warmem Kakao gönnen, können die Kleinen in der Scheune spielen und toben. Anschließend öffnet von 11.30 bis 17.30 Uhr der Familien-Treff in der All-Wetter-Scheune (Eintritt 3,50 Euro).

Wer es indessen lieber etwas ruhiger mag, genießt das Frühstücks-Buffet am offenen Kamin im Hofcafé, täglich ab 9 Uhr. Und weil es gerade so gemütlich ist, bleibt man einfach zum Mittagessen, wo die Gäste den Hofköchen in die Pfannen schauen dürfen, bevor sie das Essen frisch und gesund auf den Teller bekommen. Am Wochenende locken zum Beispiel knusprige Gänsekeule, regionales Wildgulasch, ein duftendes Grünkohl-Buffet oder eine bunte Gemüse-Pfanne, außerdem immer ein spezielles Kindergericht. Wenn dann zum süßen Abschluss das beliebte Bratapfel-Dessert serviert wird und die Holzscheite im Kamin knacken, ist es ein Erlebnis mit allen Sinnen.

pp/Agentur ProfiPress