Aktuelles

Tauschen und verschenken

Regional, nachhaltig und ressourcenschonend: Der neue, kostenlose Online-Verschenkmarkt im Kreis Euskirchen – Unter www.verschenkmarkt-im-kreis-euskirchen.de oder über die „Abfall-Info-App“

Kreis Euskirchen/Mechernich – Was für den einen nutzlos ist, ausgemustert wird und schnellstens „weg“ soll, kann ein anderer vielleicht noch gut gebrauchen. Um diese Menschen unkompliziert zusammenzuführen und den Gedanken der Abfallvermeidung und Nachhaltigkeit Rechnung zu tragen, bieten seit diesem Jahr zehn kreisangehörige Kommunen und die Abfallwirtschaft des Kreises Euskirchen einen kostenlosen, nicht-kommerziellen Internet-Verschenkmarkt an. So auch die Stadt Mechernich.

Der neue Online-Verschenk- und Tauschmarkt im Kreis Euskirchen schont Ressourcen und Klima und ist unkompliziert zu nutzen. Erreichbar ist er unter www.verschenkmarkt-im-kreis-euskirchen.de oder über die „Abfall-Info-App“. Foto: Karin Beuke/Kreisverwaltung Euskirchen/pp/Agentur ProfiPress
Der neue Online-Verschenk- und Tauschmarkt im Kreis Euskirchen schont Ressourcen und Klima und ist unkompliziert zu nutzen. Erreichbar ist er unter www.verschenkmarkt-im-kreis-euskirchen.de oder über die „Abfall-Info-App“. Foto: Karin Beuke/Kreisverwaltung Euskirchen/pp/Agentur ProfiPress

„Immer noch werden große Mengen an wertvollen und gebrauchsfähigen Gegenständen einfach auf den Müll geworfen“, so Karen Beuke, die Abfallberaterin der Kreisverwaltung. „Oft kann es einfacher und billiger sein, den Onlinemarkt zu nutzen, statt die Dinge zu entsorgen.“ Und sie hat auch gleich einen konkreten Tipp, der spätestens in einigen Wochen akut werden könnte: „Wer zum Beispiel einen Farbwechsel am Weihnachtsbaum wünscht, kann sein Glück auf unserem Marktplatz versuchen und die eigene Dekoration zum Tausch anbieten.“

Das Besondere: Alle Inserate werden vor der Veröffentlichung geprüft. Das schützt vor professionellen Händlern und es gibt keine Werbeanzeigen. Die Angebote sind von privat für privat. Pro Angebot können bis zu fünf Fotos zusätzlich zu der Beschreibung hochgeladen werden. Der Verschenkmarkt hat auch eine soziale Funktion: Selbst wenn der Geldbeutel dünner wird, kann hier noch der eine oder andere Wunsch erfüllt werden.

Der Onlinemarkt kann direkt über die Webseite (www.verschenkmarkt-im-kreis-euskirchen.de) oder auch über die „Abfall-Info-App“, die die meisten Kommunen anbieten, erreicht werden. Auskünfte erteilt dazu die Abfallberatung des Kreises telefonisch unter (02251) 155 30 oder per Mail unter abfallberatung@kreis-euskirchen.de.

pp/Agentur Profipress