Aktuelles

Fette Mallorca-Party in Strempt

Fußballer des TuS Strempt feiern „90+1“ Jahre – Am Samstag, den 18. September, ab 18.30 Uhr auf dem Sportplatz in Strempt – Mit Torben Klein, Geppi & Stephan, Kläävbotze, Isi Glück und DJ Chris – Karten im VVK bei Rudi Kaiser (0178) 5214478 und Lucas Jannes (0175) 3284155 Mechernich-Strempt – „90+1 Jahre“ feiert die Fußballabteilung des TuS Strempt und lädt…

Weiterlesen

„Jeder macht das, was er kann!“

Verein „Bunter Wald“ errichtet mit Hilfe der Stadt Mechernich einen Waldkindergarten in Bergheim – Projekt-Vorsitzender, Bürgermeister, Erster Beigeordneter und Dezernent auf der Baustelle -Viel Lob aus der Politik – Eröffnung am 1. August geplant Von Henri Grüger und Manfred Lang Mechernich-Bergheim – Das Gelände des Mechernich-Bergheimer Sportplatzes nimmt eine neue Form an. Zum Start des neuen Kindergartenjahres ab 2. August…

Weiterlesen

Funkloch in Rinnen wird geschlossen

Funkmast soll voraussichtlich im Sommer am Sportplatz aufgestellt werden – Auch umliegende Ortschaften profitieren Kall-Rinnen – Das letzte Funkloch im Gemeindegebiet Kall wird bald verschwunden sein. Voraussichtlich im Sommer wird am Sportplatz in Rinnen ein Funkmast errichtet. Möglich wird das durch die Initiative „Wir jagen Funklöcher“ der Deutschen Telekom. Die Gemeinde hat mittlerweile eine Zusage der Telekom erhalten, dass die…

Weiterlesen

Spekulationen ums Eifelstadion

Bürgermeister hält Sportplatzneubau für „unrealistisch“ – Fusion oder Spielgemeinschaft zwischen TuS Mechernich und VfL Kommern mit gemeinsamer Sportplatznutzung in Kommern die Lösung? – Teile der TuS schicken die Politik vor und nennen Dr. Schick „ein Problem“ Mechernich/Kommern – Das Sommerloch in den Tageszeitungen und sozialen Medien hat sich mit Spekulationen über die Zukunft der Sportstätten und Sportvereine in Mechernich gefüllt….

Weiterlesen

SSC Firmenich erhält Rasenplatz

„Sinnvollste und nachhaltigste Lösung“ – Missglückte Tennenrenovierung vor vier Jahren hielt Verein und Verwaltung in Atem Mechernich-Firmenich/Obergartzem – Mit einer für alle Seiten einvernehmlichen Lösung enden die jahrelangen vergeblichen Bemühungen, den Sportplatz in Firmenich nach seiner missglückten Renovierung im Jahr 2012 in einen bespielbaren Zustand herzurichten. Nachdem vier Jahre lang alle Versuche gescheitert waren, der neuen Tennendecke die notwendige Festigkeit…

Weiterlesen