Wüst in Kommern

NRW-Ministerpräsident besichtigt vor Wahlkampfveranstaltung mit Ortsbürgermeister Rolf Jaeck Flutschäden am Bleibach Mechernich-Kommern – Better late then never: Spät besuchte NRW-Ministerpräsident Hendrick Wüst jetzt am Rande eines Wahlkampfauftritts in der Bürgerhalle wiederhergestellte Flutschäden am Bleibach in Kommern. So zeigte ihm Ortsbürgermeister Rolf Jaeck die erst ein paar Tage zuvor in Betrieb genommene kombinierte Fußgänger- und Radfahrerbrücke „In der Donau“. Wüst besuchte…

Weiterlesen

Neuwahlen beim Vereinskartell

Jahreshauptversammlung des Kommerner Vereinskartells am Freitag, 20. Mai, ab 19 Uhr in der Bürgerhalle Kommern Mechernich-Kommern – Zur Jahreshauptversammlung des Kommerner Vereinskartells am Freitag, 20. Mai, um 19 Uhr in der Bürgerhalle Kommern lädt dessen erster Vorsitzende Rolf Jaeck ein. Unter anderem sollen dort die Neuwahlen des ersten und zweiten Vorsitzenden, des Kassierers, Schriftführers und des Beisitzers sowie der Kassenprüfer…

Weiterlesen

Kindertrödelmarkt

Voranmeldung am 27. und 28. März unter der Nummer (0176) 20 36 40 90 Mechernich-Kommern – Einen Kindertrödelmarkt in und um die Kommerner Bürgerhalle veranstaltet ein Orgateam um Ortsbürgermeister Rolf Jaeck am Sonntag, 10. April (Palmsonntag), von 10 bis 14 Uhr. Anmeldungen werden am kommenden Sonntag, 27. März, und Montag, 28.März, jeweils in der Zeit von 14 bis 16 Uhr…

Weiterlesen

Freie Termine bei Flutopferberatung

Erster Beratungstag von Stadtverwaltung Mechernich und Arbeiter-Samariter-Bund Nordrhein-Westfalen (ASB) am Mittwoch in der Kommerner Bürgerhalle war ausgebucht Mechernich-Kommern – Ausgebucht waren alle Termine der Flutopfer-Rechtsberatung, die die Stadt Mechernich zusammen mit dem Arbeiter-Samariter-Bund Nordrhein-Westfalen (ASB) für den 17. März organisiert hatte. Ortsbürgermeister Rolf Jaeck begrüßte dazu die Rechtsanwältin Andrea Edelhoff, Fachanwältin für Versicherungsrecht, in der Kommerner Bürgerhalle. Dezernent Ralf Claßen…

Weiterlesen

10.000 Euro für die Maijugend

Allianz General-Agentur Euskirchen zeigte sich großzügig gegenüber Kommerner Junggesellen und Flutopfern Mechernich-Kommern – Einen Spendenscheck über 10.000 Euro für die Kommerner Junggesellen und die Flutopfer im Ort überreichte Jan Meyer von der Allianz-General-Agentur Euskirchen im Namen der Allianz-Versicherung an den Kommerner Ortsbürgermeister Rolf Jaeck und den örtlichen Junggesellenverein. „Die Mai-Jugend Kommern ist eine angesehene Gruppe im Vereinsleben von Kommern“, heißt…

Weiterlesen

4000 Euro für die wirtschaftlich Armen

Ortsbürgermeister Rolf Jaeck überreicht vorweihnachtliche Bescherung für Rentner/innen und „Weihnachtskindergeld“ an nachwuchsreiche Familien Mechernich-Kommern – Kommern denkt nicht nur an seine Flutopfer, sondern auch an wirtschaftlich nicht auf Rosen gebettete, oft alleinstehende und einsame Menschen. Ortsbürgermeister Rolf Jaeck verteilt regelmäßig vor dem Christfest Geldbeträge unter diesen Mitbürger/inn/e/n. „Manchmal hat man den Eindruck, ohne diesen Zuschuss würde Weihnachten für diese Menschen…

Weiterlesen

Kommerner Quintett wieder unterwegs

Die fünf Musiker wollen am vierten Adventssonntag ab 15 Uhr mit ihrer „Open-Air“-Tour durch den Ort ihre Mitbürger auf Weihnachten einstimmen – Spenden sind willkommen und sollen der vom Hochwasser und Brand betroffenen Familie im Dorf zugutekommen – Umtrunk beim Ortsbürgermeister Mechernich-Kommern – Sie wollen wieder Musik zu den Menschen bringen. Schon vergangenes Jahr hatte das Quintett die Kommerner an…

Weiterlesen

„Nach vorne blicken“

Rund 1.000 Menschen feiern abseits der Hochwasserschäden unbeschwerte Zeit beim Kommerner Benefizkonzert auf dem Arenbergplatz – Neun Stunden nonstop Musik – Erlöse kommen der Mechernich-Stiftung zugute – „Sulang mer noch am Lääve sin“: Schirrmherr Stephan Brings macht Mut und spendet Hoffnung Mechernich-Kommern – „Kommern ruft und die Menschen kommen! Wahnsinn!“ Uwe Reetz, der mit Björn Schäfer durch das Kommern-packt-an-Konzert führt,…

Weiterlesen