Helft Rebhuhn und Lerche

Naturschutzbehörde appelliert an Spaziergänger, Reiter und Hundehalter in der Stadt Mechernich, Brachflächen und Randstreifen nicht zu betreten: „Hoher Stellenwert für den Artenschutz“ Mechernich – Acker und Wiesen sind im agrarisch strukturierten Stadtgebiet Mechernich Wirtschaftsfläche – und gleichzeitig schützenswerter Naturraum, das wird vielfach übersehen. Manche Tierarten und Pflanzengesellschaft gedeihen nur in der Feldflur. Hase und Rebhuhn sind die prominentesten Vertreter. Aber…

Weiterlesen

Einsatz für Schmetterlinge

Start für Naturschutzgroßprojekt im Kreis Euskirchen – Erhaltung und Förderung von bedrohten Tagfaltern – Auftaktveranstaltung am Dienstag, 24. Mai, im Kulturkino Vogelsang IP – Teilnahme auch virtuell möglich Kreis Euskirchen/Mechernich – Das Naturschutzgroßprojekt „LIFE helle Eifeltäler“ geht an den Start. Die Biologische Station im Kreis Euskirchen e. V. konzentriert sich dabei auf die Erhaltung und Förderung der beiden bedrohten Tagfalter-Arten…

Weiterlesen

Neue Chance für bedrohte Arten

„LIFE helle Eifeltäler“ – Millionenschweres Naturschutzprojekt für die Artenvielfalt im Kreis Euskirchen Kreis Euskirchen/Mechernich – Mit dem Naturschutzprojekt „LIFE helle Eifeltäler“ werden in den nächsten sieben Jahren grundlegende Schritte unternommen, um die Ziele zur Erhaltung der biologischen Vielfalt und der nachhaltigen Nutzung ihrer Bestandteile im Kreis Euskirchen langfristig zu erreichen. Das mit 4,7 Millionen Euro geförderte Projekt wird von 2021…

Weiterlesen

Meisen-TV sendet live

Kinder bauten 25 Nisthilfen für mehr Natur- und Artenschutz – LEADER-Projekt „Na-Tür-lich Dorf“ unterstützte das Gemeinschaftsprojekt in Wachendorf – Zum Einsatz kommt ein Nachtsichtgerät für die dunkle „Höhle“ Mechernich-Wachendorf – Die Klickzahlen werden bestimmt rasant steigen. Denn bald soll auf der Internetseite des Wachendorfer Bürgervereins das „Meisen-TV“ an den Start gehen. Der Stream sendet live aus einem frisch befestigten Vogelhäuschen…

Weiterlesen

Baggern für den Naturschutz

Sibelco wird von Biologischer Station ausgezeichnet als „Amphibienfreundlicher Betrieb“ Mechernich-Lessenich – Baggern und Naturschutz – auf den ersten Eindruck klingt das widersprüchlich. „Es sei denn, es geht um Abgrabungsamphibien“, wie Elmar Schmidt ausführt. Er betreut im Kreis Euskirchen für die Biologische Station das Projekt „Amphibienschutz in der Rohstoffgewinnung“. Seltene Amphibienarten, wie die in Nordrhein-Westfalen stark gefährdete Geburtshelferkröte, haben im Rheinland…

Weiterlesen

Wildkraut statt Ordnung

Stadt Mechernich hat versuchsweise erste Mahd der Wegraine entlang von Wirtschaftswegen im Bereich von Eicks, Floisdorf und Glehn erst ab Mitte Juli durchgeführt – Appell an Landwirte: Ökosystem braucht blütenreiche Wegraine Mechernich – „Ein frisch gemähter Wiesenstreifen neben dem Feld sieht zwar ordentlich aus – aber Insekten und Kleintieren bietet er nicht mehr viel Lebensraum“, sagt Jan-Roeland Vos, wissenschaftlicher Mitarbeiter…

Weiterlesen

„Mehr Artenschutz für Kall“

So titelten Mitte Februar die in Kall erscheinenden Tageszeitungen – Nach Grünen-Antrag macht sich  Bürgermeister Esser für finanzielle Förderung aus Projektmitteln für ökologisch eingesetztes Personal stark – Biologische Station soll demnächst Vorschläge im Liegenschaftsausschuss unterbreiten – Ein Pressespiegel Kall –  „Die Kaller Grünen wollen den naturnahen Raum in der Gemeinde aufwerten und schützen“ schreiben „Kölnische Rundschau“ und „Kölner Stadt-Anzeiger“ Mitte…

Weiterlesen

LEADER-Projekt „DorfBioTop“ startet

Gemeinschaftsprojekt der Biologischen Stationen Euskirchen, Städteregion Aachen und Düren Mechernich-Kommern – Im LVR-Freilichtmuseum Kommern fand jetzt die Eröffnungsveranstaltung des kreisübergreifenden LEADER-Projektes „DorfBioTop“ statt. Unter dem Motto „Unverwechselbare Vielfalt gemeinsam erhalten und fördern“ will das von der Städteregion Aachen, dem Kreis Düren und dem Kreis Euskirchen unterstützte und vom Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (LEADER) geförderten Projekt „DorfBioTop“…

Weiterlesen