Aktuelles

Show zum Schwitzen

Eifel-Therme Zikkurat veranstaltet am Samstag, 5. November, ab 16 Uhr ihre interne Aufgussmeisterschaft – Themen von „Fußball“ über „Armageddon“ bis „Alpenglühn“ – Showaufgüsse mit Musik, Lichteffekten, Kostümen und Choreografien

Mechernich-Firmenich – Auf ein unvergessliches „Schwitz-Erlebnis“ können sich Sauna-Fans freuen: Am Samstag, 5. November, findet in der Eifel-Therme Zikkurat eine interne Aufgussmeisterschaft statt. Der klassische Saunaaufguss wird dabei durch Musik, Licht, Animation, Kostüme, Choreografien und weitere Effekte ergänzt. Wie genau die Aufgießer dabei ihre Themen von „Fußball“ über „Armageddon“ bis zum „Alpenglühn“ verwirklichen, bleibt bis zur Show eine Überraschung.

Bereiten sich auf die interne Aufgussmeisterschaft der Eifel-Therme Zikkurat vor (v.l.): Betriebsleiter Christian Klein, das Saunateam aus Daniel Thiel, Valon Bytyqi, Dagmar Oles, Rainer Kluge und Michél Sievernich sowie Nina Ernst (Assistentin der Beriebsleitung). Foto: Steffi Tucholke/pp/Agentur ProfiPress
Bereiten sich auf die interne Aufgussmeisterschaft der Eifel-Therme Zikkurat vor (v.l.): Betriebsleiter Christian Klein, das Saunateam aus Daniel Thiel, Valon Bytyqi, Dagmar Oles, Rainer Kluge und Michél Sievernich sowie Nina Ernst (Assistentin der Beriebsleitung). Foto: Steffi Tucholke/pp/Agentur ProfiPress

Mit den Showaufgüssen wird die Sauna zur Bühne. Neun Aufgießer aus dem Saunateam der Eifel-Therme Zikkurat treten am Samstag, 5. November, ab 16 Uhr gegeneinander an. Mit neu kreierten Themen werden sie ihr Können unter Beweis stellen und ihre Gäste so richtig ins Schwitzen bringen.

Die Sauna-Gäste stimmen – wie hier bei der Deutschen Saunameisterschaft 2015 in der Eifel-Therme Zikkurat – per Wasserwertung über den besten Aufgießer ab. Archivfoto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress
Die Sauna-Gäste stimmen – wie hier bei der Deutschen Saunameisterschaft 2015 in der Eifel-Therme Zikkurat – per Wasserwertung über den besten Aufgießer ab. Archivfoto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Neun Aufgießer, neun Shows

Die Besucher erwarten folgende Aufgießer und Shows: Pawel Efa mit „Black & White“ (16 Uhr), Jörg Mastiaux mit „Rock“ (16.45 Uhr), Daniel Thiel mit „Star Wars“ (17.30 Uhr), Jan Günter mit „Fußball“ (18.15 Uhr), Michél Sievernich mit „Armageddon“ (19 Uhr), Natalie Weyand mit „Fluch der Karibik“ (19.45 Uhr), Wolfgang Reitz mit „Electrolore“ (20.30 Uhr), Dagmar Oles mit „Michael Jackson“ (21.15 Uhr) und Thomas Beckers mit „Alpenglühn“ (22 Uhr).

Neun Aufgießer aus dem Saunateam der Eifel-Therme Zikkurat treten mit ihren neu kreierten Shows gegeneinander an. Grafik: Eifel-Therme Zikkurat/pp/Agentur ProfiPress
Neun Aufgießer aus dem Saunateam der Eifel-Therme Zikkurat treten mit ihren neu kreierten Shows gegeneinander an. Grafik: Eifel-Therme Zikkurat/pp/Agentur ProfiPress

„Die interne Aufgussmeisterschaft ist ein spannendes Event, bei dem unsere Aufgießer ihre Shows zum ersten Mal präsentieren können“, sagt Christian Klein, Betriebsleiter der Eifel-Therme Zikkurat. Es ist sozusagen die Generalprobe für die Shows, die die Aufgießer über das kommende Jahr verteilt an den Wochenenden oder in den langen Saunanächten präsentieren wollen.

Mit Verkleidung, Musik, Dekoration und einstudierter Choreographie sollen die Saunaaufgüsse ihre eigenen Geschichten erzählen. Das Bewertungssystem ist dabei an die großen Wettbewerbe angelehnt: Neben einer ausgewählten Jury stimmen die Gäste mittels Wasserwertung ab. So küren sie im Wettbewerb den besten Wedler, den besten Entertainer und den besten Aufguss. Am späten Abend wird dann schließlich als Höhepunkt der Titel „Aufgussmeister der Eifel-Therme Zikkurat“ verliehen.

pp/Agentur ProfiPress