Musikschule für die Kleinsten

„MUS-EL-Ki“ führt Kinder bereits ab dem 18. Lebensmonat in liebevoller Atmosphäre an die Musik und Klänge heran

Mechernich – Die Musikschule Mechernich möchte bereits Kindern ab dem 18. Lebensmonat eine Möglichkeit bieten, in die Welt der Musik einzutauchen. Deshalb gibt es jetzt auch das Angebot der Musikalischen-Eltern-Kind-Gruppen.

„Unter fachkundiger Anleitung werden hier die Eltern mit ihren Kindern zum gemeinsamen Musizieren angeregt. Gerade im Gruppenerlebnis mit Gleichaltrigen, im gemeinsamen Singen, Musizieren und Tanzen entwickeln sie mit Freude ein Bewusstsein für ihre Stimme und ihren Körper“, so die Musikschule. Genutzt werden auch die orffschen Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Trommeln und Klangstäbe.

Mit dem Angebot „MUS-EL-KI“ führt die Musikschule in Mechernich Kinder ab 18. Monaten spielerisch an Töne und Klänge heran. Foto: Sandra Schmitz/pixelio.de

Die Musikschule weiter: „Gerade in dieser liebevollen Atmosphäre wird der notwendige Raum geschaffen, in der die Kinder selbst musikalische aktiv werden können.“ Das Angebot “MUS-EL-KI” wolle die Grundlage schaffen, Musik wieder zu einem täglichen Bestandteil im Leben der Familie zu machen. Weitere Informationen und notwendige Anmeldeformulare sind bei der Musikschulverwaltung erhältlich unter Telefon 02445/89272.

pp/Agentur ProfiPress