„Typisch Eifel II“ im Krewelshof

Veranstaltung für Touristiker, Gastronomen, Freizeiteinrichtungen und viele mehr im Krewelshof Eifel am Mittwoch, 4. Mai – Nordeifel Tourismus lädt ein – Impulsvortrag, Austausch und mehr – Kostenlos, als Referent agiert Bernd Reutemann

Mechernich-Obergartzem – „Sie möchten gerne inspiriert werden, wie sich Ihre Gäste und Kunden bei Ihnen noch wohler fühlen und begeistert wieder nach Hause fahren?“ Diese Frage stellt die „Tourismuswerkstatt“ der „Nordeifel Tourismus GmbH“ (NeT) und verweist so auf eine kostenlose Veranstaltung am Mittwoch, 4. Mai, von 14 bis 16 Uhr im Krewelshof Eifel (Krewelshof 1, 53894 Mechernich). Im Fokus von „Typisch Eifel II“ ständen dabei „überzeugender Service“ und wie Gäste die Eifel noch intensiver erleben könnten.

„Die Extrameile macht den Unterschied“ – In einer Kreativwerkstatt im April wurden zu diesem Thema Ideen erarbeitet und nun einem breiten Publikum präsentiert: „Lassen Sie sich inspirieren und bringen Sie auch selbst neue Impulse ein!“, so die NeT. Als Referent werde Bernd Reutemann von „Mindnessconsult“ agieren.

Die Nordeifel Tourismus lädt zum kostenlosen Vortrag und zur Beratung für Touristiker, Gastronomie, Vereine und viele mehr im Krewelshof Eifel (Obergartzem) am Mittwoch, 4. Mai. Archivbild: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress

Inhalte der Veranstaltung werden zum Beispiel ein Impulsvortrag („Das Prinzip der Extrameile“) oder eine Ergebnispräsentation aus der Kreativwerkstatt sein rund um „die Eifel sehen, schmecken und riechen“, „positiv spürbar sein“, „in Erinnerung bleiben“ und mehr.

Als Zielgruppen werden Übernachtungsbetriebe, Gastronomie, Vereine (als Organisator touristischer Veranstaltungen), Tourist-Informationen, Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeiteinrichtungen, Funktionalpartner (Kommune, Kreis, Naturpark, Nationalpark), Einzelhandel, und Guides genannt. Die Teilnehmerzahl sei „unbegrenzt“.

pp/Agentur ProfiPress