Treffen für Flüchtlinge aus der Ukraine

Treffen für geflüchtete Menschen aus der Ukraine im donnerstags von 10 bis 12 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus (evangelisches Gemeindezentrum Mechernich, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1, 53894 Mechernich) – Weitere Informationen bei Gabriele Bolender, Stiftung „EvA Gemünd“, telefonisch unter 0171 33 999 85 oder per Mail: projekte@eva-gepflegt.de Mechernich – Seit dem 28. April finden an donnerstags, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, Treffen…

Weiterlesen

„Typisch Eifel II“ im Krewelshof

Veranstaltung für Touristiker, Gastronomen, Freizeiteinrichtungen und viele mehr im Krewelshof Eifel am Mittwoch, 4. Mai – Nordeifel Tourismus lädt ein – Impulsvortrag, Austausch und mehr – Kostenlos, als Referent agiert Bernd Reutemann Mechernich-Obergartzem – „Sie möchten gerne inspiriert werden, wie sich Ihre Gäste und Kunden bei Ihnen noch wohler fühlen und begeistert wieder nach Hause fahren?“ Diese Frage stellt die…

Weiterlesen

Johanniter helfen Hochwassergeschädigten

Lebhafter Infoabend in Kommern, ab Mai Sprechstunden dienstags im Pfarrheim Satzvey und in der Bürgerhalle Kommern Mechernich-Kommern/Satzvey – Ein Infoabend für Betroffene des Julihochwassers 2021 veranstalteten jetzt Johanniter-Unfallhilfe und Stadt Mechernich in der Bürgerhalle Kommern. Der Abend diente der Klärung von Fragen und der Vorbereitung regelmäßiger Sprech- und Beratungsstunden, die ab Mai im Pfarrheim Satzvey und in der Bürgerhalle Kommern…

Weiterlesen

Treffpunkt für Trauernde

GdG St. Barbara Mechernich eröffnet ab Freitag, 22. April, 15 Uhr, wieder regelmäßig die Türen des Johanneshauses für Gespräche und Zusammensein mit Menschen in Verlustsituationen Mechernich – An die Tradition des Trauercafés „Oase“ knüpfen die neuen „Trauer-Räume“ der Gemeinschaft der Gemeinden St. Barbara Mechernich an. Sie öffnen ab Freitag, 22. April, 15 Uhr, wieder regelmäßig die Türen des Johanneshauses für…

Weiterlesen

Kaninchenfutter statt roter Rosen

Großartiger Leseabend mit dem Journalisten und Autor Jürgen Wiebicke im Mechernicher Rathaus – Berichte mit dem ungeschönten Blick einer Sterbenden auf das Leben – Benefizveranstaltung für das Hospiz Stella Maris der Communio in Christo Mechernich – Wie das Leben so spielt, und das Sterben vor sich geht, darüber erfuhren knapp hundert Besucher einer Benefizlesung mit dem Kölner Autor und Journalisten…

Weiterlesen

DRK für stressfreien Familienalltag

Fortbildung im Euskirchener Familienzentrum soll Austausch und Anregungen für einen ruhigen Familienalltag bieten – Dozent ist Moritz Kremer, Teilnahmekosten übernimmt das Familienzentrum Euskirchen – Mit der Fortbildung „Stressfreier Familienalltag“ am Montag, 21. Februar, von 18.30 bis 20 Uhr im Familienzentrum Kiefernweg (Paul-Keller-Straße 11 bis 13, 53879 Euskirchen) behandelt die Familienbildung des DRK Euskirchen Fragen und bietet einen gegenseitigen Austausch und…

Weiterlesen

100.000-Euro aus Nyons

Freudige Nachricht über „überwältigende und großherzige Spende“ via Live-Stream ins Mechernicher Rathaus übermittelt – Das ist der „Aufmacher“ aus dem aktuellen Silvester-„Bürgerbrief“ der Stadt Mechernich Mechernich – Dienstag, 15.15 Uhr im Ratssaal: der Live-Stream läuft. Virtuell gegenüber sitzen sich Nyons und Mechernich. Eigentlich liegen rund 870 Kilometer Strecke zwischen diesen beiden Orten – der eine liegt in der französischen Provence,…

Weiterlesen

Wer nimmt einen Amerikaner?

Bundestagsabgeordneter Detlef Seif sucht auch in Mechernich Gastfamilien für Stipendiaten aus den USA Mechernich – Gastfamilien für junge Amerikaner/innen sucht der Weilerswister Bundestagsabgeordnete Detlef Seif in seinem Wahlkreis, zu dem auch die Stadt Mechernich gehört. Die Stipendiaten des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) leben ab Herbst 2021 ein knappes Jahr in den Gastfamilien. Die jungen US-Bürger sind 18 Jahre alt und haben…

Weiterlesen