Fair die Welt verändern…

Junges Mechernicher Team um Rebekka Narres ist zum Motto „Werde Welt-fair-Änderer“ zu Gast in Steinfeld – Eine Woche voller Workshops, Angebote, Ausstellung und „Fair-Café“ im Zeichen der Nachhaltigkeit und Gemeinschaft – Ausgezeichnet von der „Unesco“ – Leitgedanke: „Das Wenige, was Du tun kannst, ist viel!“ Von Henri Grüger Kall-Steinfeld/Mechernich – Wie kann jeder für sich die Welt verbessern? Mit dieser…

Weiterlesen

UNESCO stolz auf Vulkaneifel

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit für nachhaltige Entwicklung im europäischen Netzwerk – Preisträger Natur-UNESCO-Global-Geopark Vulkaneifel – Geschäftsführer Dr. Andreas Schüler und die neue deutsche UNESCO-Kommissionschefin Prof. Dr. Maria Böhmer äußern sich hocherfreut Daun/Gerolstein – Die Deutsche UNESCO Kommission zeigt sich hoch erfreut darüber, dass der Natur-UNESCO-Global-Geopark Vulkaneifel in dem vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und…

Weiterlesen

Begeisterung, die ansteckt

Natur- und Geoparkführer Vulkaneifel sind an ausgewählten Terminen vor Ort – Standorte sind Gerolstein, das Meerfelder Maar und der Wasserfall Dreimühlen Landkreis Vulkaneifel – Seit Ende Juni stehen die ausgebildeten Natur- und Geoparkführer mit einem Infostand zu bestimmten Terminen an ausgesuchten Hotspots des Naturparks und UNESCO-Global-Geoparks Vulkaneifel und beantworten die Fragen der Besucher – sei es zu Natur und Geologie,…

Weiterlesen

Erforschung der Welt auch in der Eifel

Prominente Redner bei der Pressekonferenz des Natur- und Geoparks Vulkaneifel während der ITB in Berlin – Weltweites Netzwerk der Geoparks wächst stetig Berlin/Eifel – Die Ziele, die Professor Nickolas Zouros, Präsident des Global Geoparks Networks, formulierte, sind enorm. „Wir wollen herausfinden, wie die Welt entstand und sich gebildet hat und die Geschichte der Erde erforschen“, sagte er bei der Pressekonferenz…

Weiterlesen

Stadtrallye durch Toledo

Wirtschaftsfachschule für Tourismus war auf Studienfahrt in Madrid – Tourismusmesse „Fitur“ besucht Kall – Die Oberstufe der Wirtschaftsfachschule für Tourismus am Berufskolleg Eifel in Kall hat Ende Januar die spanische Hauptstadt Madrid besucht. Die Schüler besuchten dabei unter anderem die Tourismusmesse „Fitur“. Partnerland der Messe, die als eine der größten weltweit gilt, war diesmal Indien, obwohl hauptsächlich südamerikanische Länder und…

Weiterlesen

UNESCO-Park Vulkaneifel

Global-Geoparks standen im Mittelpunkt einer Pressekonferenz auf der ITB in Berlin Berlin/Eifel – Der Natur- und Geopark Vulkaneifel stand im Mittelpunkt einer Pressekonferenz auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB). Er ist einer von sechs UNESCO-Global-Geoparks in Deutschland. Weltweit gibt es 120 solcher von den Vereinten Nationen ausgezeichneten Areale mit geologischem und biologischem Ausnahmestatus. Mit dem Titel „Globaler Geopark der…

Weiterlesen