Modernisierung wird gefördert

Sonderinvestitionsprogramm des Landes: Kreiskrankenhaus Mechernich soll mehr als 3,5 Millionen Euro Fördermittel erhalten Mechernich – Aus einem Sonderinvestitionsprogramm der nordrhein-westfälischen Landesregierung soll das Kreiskrankenhaus Mechernich mehr als 3,5 Millionen Euro für Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen erhalten. Das teilten die Landtagsabgeordneten Dr. Ralf Nolten und Klaus Voussem mit. Insgesamt eine Milliarde Euro werden mit dem Förderprogramm des Landes zur Verfügung gestellt. Davon…

Weiterlesen