Für alle Opfer des „Dritten Reiches“

Rat der Stadt spricht sich einstimmig für den vorgelegten Widmungstext- und Gestaltungsentwurf aus – Erinnerungs-Stele soll am Dienstag, 9. November, feierlich enthüllt und eingeweiht werden Mechernich – „Erinnert Euch“, lautet die Botschaft der Opfer-Stele, die mit einem Festakt am Dienstag, 9. November, dem Gedenktag der grausamen Pogromnacht, vor dem Mechernicher Rathaus enthüllt und eingeweiht werden soll. Eindrücklich auch die Gestaltung…

Weiterlesen

Stolpersteine für Eva und Lilly

Gunter Demnig verlegt Gedenksteine in der Gielsgasse 20 – Sie erinnern an die Familie Kaufmann – Enkelin Regina Cohen kommt dafür extra aus den USA – Rundgang zur Pogrom-Nacht am 16. November in Kommern, am 8. November in Mechernich Mechernich – „Hier wohnte…“ steht auf all den kleinen Betonsteinen in Messing eingraviert geschrieben. Sie erinnern an die Opfer der NS-Zeit,…

Weiterlesen

Zeichen setzen

Mechernicher gedenken Opfern von Verfolgung und Gewaltherrschaft  – Rundgang startet am Freitag, 9. November, um 18 Uhr, an der Rathergasse/Ecke Turmhofstraße – Ausstellung über die Verbrechen im KZ Auschwitz im Dietrich-Bonhoeffer-Haus Mechernich – Mit einem Rundgang am Freitag, 9. November, ab 18 Uhr, gedenken Mechernicher den Opfern von Verfolgung und Gewaltherrschaft. „Er findet schon seit vielen Jahren unter reger Anteilnahme…

Weiterlesen

Kommerner Schicksale

Gedenkrundgang am Samstag, 10. November, ab 16 Uhr, erinnert an die jüdischen Familien – Pogromnacht jährt sich zum 80. Mal Mechernich-Kommern – Der Himmel brannte in der Nacht – auch im beschaulichen Kommern. 80 Jahre ist die Pogromnacht nun schon her. Am Samstag, 10. November, findet deshalb ein Gedenkrundgang durch die Gassen von Kommern statt. Mit ihm wollen allen voran…

Weiterlesen