16 Autoren für die „Mordseifel“

3. bis 9. September: Sechstes Kriminalliteraturfestival im Kreis Euskirchen auch mit Leseorten im Stadtgebiet Mechernich Mechernich/Kreis Euskirchen – „Genießen Sie auf Burg Zievel eine Henkersmahlzeit vom früh verstorbenen Eifelkalb, während die Golfspieler in traumhafter Kulisse ihr Handikap zu verbessern suchen. Und hoffen wir mal, dass auch auf dem 18-Loch-Golfplatz niemand tödlich getroffen wird …“ So umschreiben die regionalen Bestsellerautoren Ralf…

Weiterlesen

Zehnte Lit.Eifel

Bücher- und Autorenfestival startet mit fünf Lesungen im Mai, diesmal keine in Mechernich – Aber es soll eine künstlerisch gestaltete alte Telefonzelle als Bücherschrank an den Bleiberg kommen Mechernich/Kreis Euskirchen/Eifel – Die „Lit.Eifel“ hat es sich seit zehn Jahren zum Ziel gesetzt, gute Literatur an ungewöhnliche Orte der Eifel zu bringen. Die Vorsitzende Margaretha Ritter stellte in Nettersheim das Programm…

Weiterlesen

Schulte & Lang bei PAPSTAR im Käfig

Das Literaturfestival „Nordeifel – Mordeifel“ wirft Schatten voraus: Autorenlesung mit Andreas J. Schulte (Andernach) und Manni Lang (Mechernich) im Subterrain eines 40 Meter hohen Hochregallagers Mechernich/Kall – Der bekannte Krimiautor Andreas J. Schulte aus Andernach und Lokalautor Manni Lang (Mechernich) bestreiten während des Krimifestivals „Nordeifel – Mordeifel“ am Donnerstag, 8. September, ab 19.30 Uhr einen literarischen Abend an wirklich außergewöhnlichem…

Weiterlesen