„Überschuss trotz Covid 19“

Vorläufiger Jahresabschluss 2020 endet bei der Stadt Mechernich trotz Corona-Belastungen mit einem Plus von drei Millionen – Dezernent Ralf Claßen berichtet dem Stadtrat Mechernich – Das sechste Haushaltsjahr hintereinander legte Dezernent und Kämmerer Ralf Claßen dem Stadtrat einen, wenn auch noch vorläufigen, positiven Jahresabschluss vor. Das Jahr 2020 schloss der „Finanzminister“ der Stadtverwaltung Mechernich statt der erwarteten plus 40.000 Euro…

Weiterlesen

Drei Jahre im Plus

Kämmerer Ralf Claßen legt dem Stadtrat den vorläufigen Jahresabschluss 2017 vor – 1,7 Millionen Euro Überschuss statt 1,3 Millionen Minus – „Dennoch kein Raum für Steuersenkungen“ – Stadt Mechernich will 2018 zehn Millionen Euro Kassenkredite zurückbezahlen Mechernich – In Geldangelegenheiten können sich die Mechernicher Stadtväter derzeit entspannt zurücklehnen. Ob Rat und Verwaltung alles richtiggemacht haben, weiß man nicht, jedenfalls müssen…

Weiterlesen

Gutes Ergebnis, aber kein Durchatmen

Stefan Mannz präsentierte Stadtrat den vorläufigen Jahresabschluss 2016 Mechernich – Anlass zu verhaltener Freude lieferte der Jahresabschlussbericht für das vergangene Haushaltsjahr 2016, den Stefan Mannz, Teamleiter Finanzen, dem Rat der Stadt Mechernich präsentierte. Denn die Ergebnisrechnung beinhaltet eine Verbesserung in Gesamthöhe von 1,6 Millionen Euro, die vor allem dadurch zustande kommt, dass der Stadt Mechernich deutlich weniger Asylbewerber zugewiesen wurden…

Weiterlesen

Viele junge Leute spenden

Hilfsgruppe Eifel feiert 25-jähriges Bestehen – Monatlicher Stammtisch an neuem Ort  Kall/Mechernich – Zum Jahresabschluss 2016 traf sich die Hilfsgruppe Eifel zum letzten Mal in der Gaststätte Kronenberg in Vollem, wo die monatlichen Stammtische fast 15 Jahre lang stattgefunden hatten. Zum Jahresende haben Herbert und Helene Kronenberg den normalen Gaststättenbetrieb eingestellt und werden den Betrieb zukünftig nur für Vereins- oder…

Weiterlesen