Aktuelles

Bürgerverein zieht Bilanz

Nach dem Tod von Helmut Weiler muss ein neuer Vorsitzender gewählt werden – Versammlung findet am 11. August in der Bürgerhalle statt – Mitgliederwerbung soll aktiviert werden Kall – Mit der Gründung des Bürgervereins Kall im Jahr 1984 und dem zwei Jahre später erfolgten Bau der Bürgerhalle als Pilotprojekt des Landes NRW übernahm der Vorstand des damals jungen Vereins die…

Weiterlesen

Der letzte ehrenamtliche Bürgermeister

Helmut Weiler, der von 1990 bis 1999 an der Gemeindespitze stand, ist im Alter von 84 Jahren verstorben – 17 Jahre Ortsvorsteher, mehr als 30 Jahre Bürgervereins-Vorsitzender Kall – Große Trauer in Kall: Helmut Weiler, der letzte ehrenamtliche Bürgermeister der Gemeinde, ist in der Nacht zu Sonntag im Alter von 84 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. „Für Kall ist der…

Weiterlesen

Altbürgermeister feiert „Diamantene“

Helmut und Marianne Weiler sind seit 60 Jahren glücklich verheiratet – Der Funke sprang 1955 beim Maiball im Sauerland über – Nach dem Tod von Werner Schumacher 1990 dessen Nachfolger geworden – 18 Jahre Ortsvorsteher Kall – Sein Leben war geprägt vom Strom, von der Jagd und der Politik. Und auch mit seinen 83 Jahren hat der ehemalige Kaller Bürgermeister…

Weiterlesen

Ein Silberstreif am Horizont

Der Bürgerverein Kall zog Jahres-Bilanz – Trotz Rückgang der Vermietungen noch Gewinn erzielt – Mietpreise und Verbrauch von Energie auf den Prüfstand gestellt – Die Mitgliederzahl sinkt Kall – „Unsere Finanzlage ist nicht gerade zum Jubeln, aber trotzdem ein gesundes Ruhekissen“, umschrieb Kassierer Gottfried Schnitzler die Situation im Bürgerverein Kall. Bei der Jahreshauptversammlung im Tagungsraum der Bürgerhalle zog der Verein…

Weiterlesen