„Jetzt ist die Zeit, etwas zu tun!“

In Dottel entstehen Dorfbiotope zum Schutz der Artenvielfalt – Wildpflanzen mit Schildchen benennen, um Akzeptanz für „Unkraut“ zu schaffen – Selbstversorgermarkt im Frühsommer geplant Kall-Dottel – An der Kirche im Dotteler Ortskern startet der Rundgang mit Friede Röcher, Vorsitzende des Bürgervereins, zu den bestehenden und künftigen Dorfbiotopen. Am Hang unterhalb der Kirche steckt sie die ersten Holzschildchen in die Wiese:…

Weiterlesen