Aktuelles

60 gute Räder vermarktet

Weltjugendtagsgruppe Mechernich organisierte einmal mehr mit großem Erfolg einen Rädermarkt und bewirtete dabei auch die Besucher vorzüglich Mechernich – Der Rädermarkt ist eine der wichtigsten Einnahmequellen für die Mechernicher Weltjugendtagsgruppe. Vergangenes Wochenende wurde im Johanneshaus an der Pfarrkirche St. Johannes Baptist rund 60 Zweiräder – vom Kinderrädchen bis zum Mountainbike – zum Kauf angeboten. Waveboards und andere Freizeit-Bewegungsutensilien, die auf…

Weiterlesen

Ostern und Erstkommunionsfeiern

Zwei große Themen im April in der GdG St. Barbara Mechernich – Eine Woche nach Ostern gehen Kinder zur Kommunion – Taufgespräch am 24. April Mechernich – Das Osterfest steht im April im Vordergrund des christlichen Lebens. Das schlägt sich natürlich auch in den Terminen der Gemeinschaft der Gemeinden St. Barbara Mechernich nieder. Kinder verbinden mit dem Fest die Ostereiersuche….

Weiterlesen

Kunst in der Kirche kommt gut an

Zahlreiche Gläubige hörten am Sonntag „Laetare“ von dem aus Floisdorf stammenden Kaplan Andreas Züll  eine eindrucksvolle Predigt zur eindrucksvollen Kunstausstellung von Franz Kruse in der Mechernicher Pfarrkirche St. Johannes Baptist Mechernich – „Laetare“ ist Lateinisch und bedeutet „Freue dich“. Die Christen feiern am so benannten Vierten Fastensonntag die Mitte der Fastenzeit. In Mechernich hatten sie gleich doppelten Zusatzgrund zur Freude,…

Weiterlesen

„Verteidigung der Christenheit nicht dem Mob überlassen“

Bewegender Abschied und klare Ansagen zum Abschied von Berti Jannes (62) aus dem Kirchendienst – Ehrenamtliche Kirchenvorstände, Kollegen, fünf Geistliche und 123 Mitarbeiter beim Gottesdienst an St. Johannes Baptist – Anschließend Empfang im Johanneshaus – Kritische Worte für die Bistumsleitung und zwei Pfarrgemeinden vor Ort Mechernich – Weit über hundert Gläubige, größtenteils in den katholischen Kirchengemeinden am Mechernicher Bleiberg engagierte…

Weiterlesen

Kirche verabschiedet Berti Jannes

Mechernicher Verwaltungskoordinator und Manager für 32 Pfarrgemeinden, zwei Kirchengemeindeverbände (Mechernich und Schleiden/Hellanthal) mit insgesamt 123 Mitarbeiter/inn/en geht nach Abschiedsgottesdienst am Montag, 30. Januar, um 18 Uhr in St. Johannes Baptist – Intrigen und Unwahrheiten trübten sein Verhältnis zu den meisten Chefs, zur Kirche und zu den Gläubigen nicht – Training für den Jakobsweg bereits aufgenommen – Bodenständiger Weltbürger mit Reiselust…

Weiterlesen

Wallfahrt zur Gottesmutter

Schmerzensfreitag zur Piéta in der Pfarrkirche St. Georg in Kallmuth am Freitag, 24. März – Mehrere Gottesdienste von 8.30 bis 19 Uhr – Fuß- und Autopilger aus der gesamten Nordeifel erwartet Mechernich-Kallmuth – Der Schmerzensfreitag führt seit vielen hundert Jahren Pilger aus Nordeifel zur „Schmerzhaften Mutter“ nach Kallmuth. Die Wallfahrt, die auch in diesem Jahr am Freitag nach dem dritten…

Weiterlesen

Junge Christen stellen sich

Firmvorbereitung für den 5. Mai 2017 mit Weihbischof Dr. Johannes Bündgens hat in Mechernich begonnen – Workshops und Projekte – Ältere Christen helfen den Jüngeren, ihren Glauben zu festigen und Lebensfragen zu klären Mechernich – Nach der Firmung ist vor der Firmung: Seit Jahren bereitet ein eingespieltes Team aus engagierten Laien und Katechetinnen um die Gemeindereferentin Maria Jentgen und seit…

Weiterlesen

Wallfahrt zur Gottesmutter

Schmerzensfreitag zur Piéta in der Pfarrkirche St. Georg in Kallmuth am Freitag, 24. März – Mehrere Gottesdienste von 8.30 bis 19 Uhr – Fuß- und Autopilger aus der gesamten Nordeifel erwartet Mechernich-Kallmuth – Der Schmerzensfreitag führt seit vielen Hundert Jahren Pilger aus der ganzen Nordeifel zur „Schmerzhaften Mutter“ nach Kallmuth. Die Wallfahrt, die auch in diesem Jahr am Freitag nach…

Weiterlesen