Bürgerbrief kommt später

Druckmaschine zwischenzeitlich ausgefallen, Produktion verzögert sich – Rautenberg-Verlag will das Amtsblatt für die Stadt Mechernich schnellstmöglich, vermutlich noch Karnevalssamstag an die Haushalte verteilen

Mechernich – Wegen eines technischen Defektes in der Druckerei ist es zu Verzögerungen in der Produktion der Zeitungen des Rautenberg-Verlages gekommen. Davon ist auch die Auslieferung des Mechernicher „Bürgerbriefs“ betroffen.

Das ist die Titelseite des aktuellen „Bürgerbriefs“, der plangemäß am Freitag, 25. Februar, erscheinen sollte, wegen einer zwischenzeitlich ausgefallenen Druckmaschine aber diesmal erst am Samstag verteilt werden kann. Screenshot: Manuela Holtmeier/pp/Agentur ProfiPress

Das Amtsblatt für die Stadt Mechernich, das normalerweise freitags ausgeliefert und vielerorts auch schon verteilt wird, soll nach Druck schnellstmöglich an die mehr als 11.000 Haushalte verteilt werden. Das werde voraussichtlich noch am Karnevalssamstag der Fall sein, so ein Verlagssprecher.  

pp/Agentur ProfiPress