Aktuelles

Auch Wachendorf „trödelt“

Schnäppchenjagd im Schlossdorf am Nordostrand der Stadt Mechernich am Sonntag, 25. September, von 11 bis 17 Uhr

Mechernich-Wachendorf – Auf ihren Dachböden, in Garagen, Schuppen und Kellern gehen die Einwohner von Wachendorf bis Ende September auf die Suche nach veräußerungswürdigen Antiquitäten, Haushalts- und Einrichtungsgegenständen sowie Kinderspielzeug und Raritäten.

Ob Geschirr, Porzellan, Kinderspielzeug oder Kleidung: Angeboten wurde beim ersten Wachendorfer Dorftrödel im Mai 2019 so einiges. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress
Ob Geschirr, Porzellan, Kinderspielzeug oder Kleidung: Angeboten wurde beim ersten Wachendorfer Dorftrödel im Mai 2019 so einiges. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Die wollen sie am Sonntag, 25. September, von 11 bis 17 Uhr beim zweiten Wachendorfer Dorftrödel überhaupt an die Frau oder an den Mann bringen. Veranstalter ist der örtliche Bürgerverein.

„Bisher liegen schon mehr als 30 Anmeldungen vor von Haushalten, die mitmachen wollen. Es gibt Stände, verteilt über das gesamte Dorf und zusätzlich einen Verkaufsplatz am Bürgerhaus“, erläuterte Thomas Helmling vom Bürgerverein dem Mechernicher „Bürgerbrief“.

Über 30 Aussteller haben sich bereits angemeldet, die beim zweiten Wachendorfer Dorftrödelmarkt verkaufen wollen. Bei der Premiere im Mai 2019 war unter anderem dieses stattliche Puppenhaus käuflich zu erwerben. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress
Über 30 Aussteller haben sich bereits angemeldet, die beim zweiten Wachendorfer Dorftrödelmarkt verkaufen wollen. Bei der Premiere im Mai 2019 war unter anderem dieses stattliche Puppenhaus käuflich zu erwerben. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

„Neben einem bunten Angebot an Trödel, Hausrat und Kellerfunden ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt“, so Helmling: „Sowohl am Bürgerhaus, als auch an verschiedenen Ständen werden Speisen und Getränke angeboten.“ Wachendorfer können sich noch bis zum 22. September anmelden. Nähere Informationen für Besucher und Trödler findet man auf wachendorf-eifel.de

pp/Agentur ProfiPress