Aktuelles

Alle Jahre wieder

Weihnachtsmarkt in der DRK-Kita Dollendorf am 21. November

Blankenheim-Dollendorf – Nach dreijähriger Pause freuen sich die „Kleinen Strolche“ auf ihren traditionellen und liebgewonnenen Weihnachtsmarkt am Montag, 21. November, von 15 bis 19 Uhr. Die Einrichtung ist bereits „DRK-Bewegungskindergarten“, „Nationalpark Kita“, „Klima Kita NRW“ und „Nachhaltige Kita“ – und bald auch endlich wieder „Weihnachtsmarkt“-Kita.

Weihnachtsmarkt in der DRK-Kita „Die kleinen Strolche“ Dollendorf am Montag, 21. November, von 15 bis 19 Uhr. Hier gibt es allerlei liebevoll gefertigte Weihnachtsartikel und vieles mehr. Foto: DRK-Kita Dollendorf/pp/Agentur ProfiPress
Weihnachtsmarkt in der DRK-Kita „Die kleinen Strolche“ Dollendorf am Montag, 21. November, von 15 bis 19 Uhr. Hier gibt es allerlei liebevoll gefertigte Weihnachtsartikel und vieles mehr. Foto: DRK-Kita Dollendorf/pp/Agentur ProfiPress

Einrichtungsleiterin Birgit Bresgen berichtete im Vorfeld: „Einer der »Strolche« erzählte uns, dass die Himmelsbäckerei mit der »Plätzchenproduktion« bereits begonnen hat. Das bedeutet auch den Startschuss für die Vorbereitungen zum Weihnachtsmarkt in unserer DRK-Kita Dollendorf!“

Mit Unterstützung der Erzieherinnen und der Eltern werde bereits fleißig gebastelt, gebacken, Marmelade gekocht, geklebt und gebunden. „Jeder hat eine andere Idee, um den Kindergarten noch schöner zu schmücken und die Verkaufsstände noch üppiger zu bestücken“, so Bresgen weiter. Für das leibliche Wohl sei bestens gesorgt.

Mit diesem Plakat wirbt die Kita für Ihre kostenlosen und weihnachtlichen Angebote. Grafik: DRK-Kita Dollendorf/pp/Agentur ProfiPress
Mit diesem Plakat wirbt die Kita für Ihre kostenlosen und weihnachtlichen Angebote. Grafik: DRK-Kita Dollendorf/pp/Agentur ProfiPress

Mit freiem Eintritt, Bastelangeboten, Geschenkeangeln, Lesestunde, weihnachtlicher Einstimmung durch den Musikverein Dollendorf, ganz nach dem Motto „Losme Weihnachtsleeder singe“ und vielem mehr lädt die Kita ein, gemeinsam „nette Stunden in gemütlicher Atmosphäre“ zu verbringen.

pp/Agentur ProfiPress