Aktuelles

„Von Socken und Vampiren“

Schauder und Schabernack werden für Autorenlesung mit Christian von Aster auf der Bühne der Satzveyer Burgbäckerei am 17. September versprochen

Mechernich-Satzvey – Eine Autorenlesung gibt der Schriftsteller, Regisseur und Drehbuchautor Christian von Aster, Jahrgang 1973, am Samstag, 17. September, ab 17 Uhr auf der Lesebühne der Satzveyer Burgbäckerei. Überschrieben ist die Veranstaltung mit dem Titel „Von Socken, Vampiren und Was-auch-immer…“

Eine Autorenlesung gibt der Schriftsteller, Regisseur und Drehbuchautor Christian von Aster, Jahrgang 1973, am Samstag, 17. September, ab 17 Uhr auf der Lesebühne der Satzveyer Burgbäckerei. Foto: Veranstalter/Elisabeth Conrad/pp/Agentur ProfiPress
Eine Autorenlesung gibt der Schriftsteller, Regisseur und Drehbuchautor Christian von Aster, Jahrgang 1973, am Samstag, 17. September, ab 17 Uhr auf der Lesebühne der Satzveyer Burgbäckerei. Foto: Veranstalter/Elisabeth Conrad/pp/Agentur ProfiPress

„Eine verwegene Lesung zwischen Liebe, Schauder & Schabernack“, so der Einladungstext der Burgbäckerei. Mit einer gewagten Komposition für Herz, Geist und Zirbeldrüse wolle der Autor sein Publikum verzücken,  verstören und erröten lassen. Kontaktdaten: An der Burg 3, 53 894 Mechernich- Satzvey, Tel. (0176) 62 15 16 06, www.burgbaeckerei-zu-Satzvey.de

Von Aster studierte Kunst und Germanistik. Er ist laut Internetlexikon Wikipedia unter anderem als Regisseur von Filmen und Hörspielen sowie als Zeichner von Comics tätig und tritt regelmäßig bei Lesungen und Workshops auf, „schwerpunktmäßig in der Schwarzen Szene, beispielsweise auf dem Wave-Gotik-Treffen“. 2018 startete er ein Projekt zum Thema Märchen mit dem Namen „Märchen Gestalten Leben“.

pp/Agentur ProfiPress