Aktuelles

Trost vom „Bergische Jong“

Diakon Willibert Paules erzählt und liest beim nächsten Impulsabend des Ordo Communionis in Christo am 15. Dezember

Mechernich – „De Bergische Jong“ Diakon Willibert Paules ist der Mann der Stunde beim nächsten Impulsabend des Ordo Communionis in Christo in Mechernich am Donnerstag, 15. Dezember, um 19 Uhr in der Hauskapelle, Eingang Bruchgasse 14.

Wer möchte, kann dort bereits ab 18.30 Uhr die heilige Messe mitfeiern, ab 19 Uhr erzählt und liest Diakon Willibert Pauels dann „Geschichten des Trostes und der Hoffnung“ aus seinem gleichnamigen Buch.

Am 15. Dezember ab 19 Uhr erzählt und liest Diakon Willibert Pauels „Geschichten des Trostes und der Hoffnung“ aus seinem gleichnamigen Buch. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Der „Büttenclown“ schreibt im Vorfeld an die Communio: „Es gibt Gedanken und Geschichten, die trösten. Und das ist die erlösende Botschaft, dass wir uns getrost in die bergenden Hände Gottes geben dürfen ist. Dies ist das innerste Wesen unseres Glaubens.“

Die Coronavorschriften sind zu beachten, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

pp/Agentur ProfiPress