Aktuelles

Krippenbesichtigung Roggendorf

Kapellenvorstand stellt eine Spendenbüchse für die Sternsingeraktion auf

Mechernich-Roggendorf – Es gibt eine ganze Reihe Menschen in der Region, die sich an der Vielfalt der Krippendarstellungen im Großraum Mechernich erfreuen und tatsächlich Pilgerfahrten zu mehreren Kirchen- und Privatkrippen unternehmen. Auch die Kirchenkrippe in der katholischen Roggendorfer St.-Johannes-Kapelle steht auf manchen dieser Reisepläne.

Die Kirchenkrippe in der Roggendorfer St.-Johannes-Kapelle ist im neuen Jahr an den Sonntagen, 8., 15. und 22. Januar, jeweils von 14 bis 16 Uhr zu besichtigen. Foto: Jörn Hück/Privat/pp/Agentur ProfiPress
Die Kirchenkrippe in der Roggendorfer St.-Johannes-Kapelle ist im neuen Jahr an den Sonntagen, 8., 15. und 22. Januar, jeweils von 14 bis 16 Uhr zu besichtigen. Foto: Jörn Hück/Privat/pp/Agentur ProfiPress

Die Roggendorfer Krippe ist im neuen Jahr an den Sonntagen, 8., 15. und 22. Januar, jeweils von 14 bis 16 Uhr zu besichtigen. Kapellenvorstand Jörn Hück schreibt in seiner Einladung: „Der Kapellenverein Roggendorf freut sich auf ihren Besuch!“ Es wird eine Spendenbüchse für die diesjährige Sternsingeraktion aufgestellt.

pp/Agentur ProfiPress