Aktuelles

Karnevalsartikel im Tierheim

Zwei Tage nach dem „Elften im Elften“ laden Reiner Bauer und seine 347 Mitstreiter zum „Karnevalströdel“ ans Tierheim Burgfey

Mechernich-Burgfey – Zwei Tage nach dem „Elften im Elften“ veranstaltet der Tierschutzverein Mechernich im und am Tierheim Burgfey einen karnevalistischen Trödelmarkt – und zwar am Sonntag, 13. November, von 11 bis 17 Uhr. Das teilt Reiner Bauer, der Vorsitzende des 348 Mitglieder starken und 1988 gegründeten Vereins dem Mechernicher „Bürgerbrief“ mit.

Vor einigen Jahren war Reiner Bauer (m.), der Vorsitzende des 348 Mitglieder starken Tierschutzvereins Mechernich, einer der „Menschen des Jahres“ bei Radio Euskirchen, neben ihm die Redakteurin Susanne Edl und Chefredakteur Norbert Jeub. Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress
Vor einigen Jahren war Reiner Bauer (m.), der Vorsitzende des 348 Mitglieder starken Tierschutzvereins Mechernich, einer der „Menschen des Jahres“ bei Radio Euskirchen, neben ihm die Redakteurin Susanne Edl und Chefredakteur Norbert Jeub. Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress

Bauer schreibt: „Wir erhielten aus einer Geschäftsaufgabe viele neuwertige Karnevalskostüme und Zubehör geschenkt und verkaufen mit 50 Prozent Rabatt.“ Die Einnahmen will der Verein für eine zusätzliche Solaranlage am Tierheim verwenden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Einen karnevalistischen Trödelmarkt veranstaltet der Tierschutzverein Mechernich am Sonntag, 13. November, von 11 bis 17 Uhr. Repro: pp/Agentur ProfiPress
Einen karnevalistischen Trödelmarkt veranstaltet der Tierschutzverein Mechernich am Sonntag, 13. November, von 11 bis 17 Uhr. Repro: pp/Agentur ProfiPress

Im Jubiläumsjahr 2023 wollen der Vorsitzende und seine Mitarbeiter und Anhänger zwei Jubiläen begehen: 35 Jahre Tierschutzverein Mechernich und 30 Jahre Tierheim.

pp/Agentur ProfiPress