Aktuelles

Dienstags im DRK-Zentrum Mechernich

Ab 24. Januar kostenloser Treff für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr

Mechernich/Kreis Euskirchen – Für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr bietet die Familienbildung des Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen eine Serie von Treffen dienstags im Rotkreuz-Zentrum Mechernich, Bruchgasse 34, am Kreisverkehr bei „Schäfer-Reisen“ an.

Wie Heike Iven, die Chefin des DRK-Familienbildungswerkes, mitteilt, startet die Reihe mit der Dozentin Bettina Differding am Dienstag, 24. Januar, um 9 Uhr. Die fünf Treffen a zwei Unterrichtsstunden dauern jeweils bis 10.30 Uhr. Information und Anmeldung unter Telefon (0 22 51) 79 11 84 oder fbw@drk-eu.de

Einen kostenlosen Kursus für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr bietet die Familienbildung des Roten Kreuzes ab 24. Januar dienstags in Mechernich an. Foto: Steffen Freiling/DRK/pp/Agentur ProfiPress
Einen kostenlosen Kursus für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr bietet die Familienbildung des Roten Kreuzes ab 24. Januar dienstags in Mechernich an. Foto: Steffen Freiling/DRK/pp/Agentur ProfiPressSymbolfoto Familienbildung Mutter und ihr Baby im Eltern-Kind-Kurs – 2008

Gebühren fallen nicht an – das Angebot ist Teil des Kernarbeitsprogramms der NRW-Landesregierung zum Projekt „Eltern stärken – präventiv handeln“. Eltern sollen nach der Geburt eines Kindes einen solchen kostenlosen Kursus in der Familienbildung mitmachen können.

Das pädagogische Konzept ist auf Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr ausgelegt. Es geht um verschiedene Themen wie Einfühlung, Bindung und Versorgung.

pp/Agentur ProfiPress