Aktuelles

Den ersten Schritt tun

Fitness und Gesundheit wirken auf Geist und Gemüt und ein sinnerfülltes Leben – Sportwelt Schäfer bietet teils kostenlose Tests, Analysen und „Kundenreisen“ zu verschiedenen Trainingsangeboten – Jeder Anrufer (0157-50764517) bekommt Personalcoach an die Seite

Bad Münstereifel/Kommern – Im Juni öffnen endlich wieder die Sport- und Gesundheitsstudios der Sportwelt Schäfer in Bad Münstereifel und Kommern. Wir laden die Leser daher zu einer „Kundenreise“ mit Körpertests und Fitnessanalysen und einer individuell auf jeden zugeschnittenen Trainerberatung und Begleitung ein.

„Machen Sie Sport und Gesundheit zu einem wichtigen Thema in Ihrem Leben. Wir versprechen Ihnen: Es wird zu Ihrem Selbstbewusstsein, Ihrer Alltagstauglichkeit, Ihrer Fitness und Ihrer Ausgeglichenheit beitragen“, sagt Sportwelt-Inhaber Franz-Peter Schäfer. Verstehen könne man das Leben zwar nur im Rückblick, habe der dänische Philosoph Sören Kierkegaard richtig erkannt, „leben muss man es aber vorwärts.“

Tim Schäfer, der Sohn von Franz-Peter Schäfer, beantwortet gern Ihre Fragen am Telefon: 0157-50764517. Foto: Iris Tutlewski/Sportwelt Schäfer/pp/Agentur ProfiPress

Schäfer: „Daran hat und wird auch die Corona-Pandemie nichts ändern, so die in Notting Hill aufgewachsene Schauspielerin Hayley Atwell (»Die Säulen der Erde«): »Die Welt hat sich verändert und keiner von uns kann wieder zurück. Wir können nur unser Bestes tun und manchmal ist das Beste was wir tun können, neu anzufangen«.“

„Nutzen wir also die Zeit, um den Neubeginn oder den Re-Start unserer Gesundheitskarriere vorzubereiten und darüber zu informieren, was wir in der Sportwelt alles für Sie tun können“, so Franz-PeterSchäfer. Und: „An dieser Stelle unseren herzlichen Dank an Menschen in- und außerhalb der Sportwelt, die uns in den vergangenen Monaten so viele sehr aufmunternde Stimmen zukommen ließen. Es war uns jedes Mal ein neuer Ansporn, nach vorne zu schauen, weiter zu arbeiten und Neues zu schaffen.“

Viele seien zum Netzwerk der Sportwelt neu hinzugestoßen. Viele hätten Beiträge geschickt zur Sinnstiftung und zur Motivation des Durchhaltens in der Krise. Schäfer: „Wir erhielten Statements, die dem eigenen Handeln einen Sinn geben und den Blick nach vorne richten. Insbesondere möchten wir unseren treuen Mitgliedern danken. Und unseren hervorragenden Trainern und Coaches, die sich immer wieder auf neue Ideen und Projekte eingelassen und diese umgesetzt haben.“ Dazu zählten und zählen Online-Trainings und Videos.

Franz-Peter Schäfer: „Im Blick nach vorne möchten wir möglichst viele Menschen positiv beeinflussen, dem Thema Sport in Zukunft Raum im Herzen zu geben.“ Es lohne sich auch im Alter von 80 Jahren noch, regelmäßig Muskeln, Gelenke, Koordinationsgabe und Herz zu üben. Zusammen kommen mit anderen, Freude haben und aktiv zu sein, sei sinnstiftend und steigere die Lebensqualität.

„Tun Sie jetzt den ersten Schritt! Wir begleiten Sie auf dem Weg der Sonne entgegen“, sagt Sportwelt-Chef Franz-Peter Schäfer. Das Bild symbolisiere den Menschen und seinen inneren Schweinehund auf dem Weg zur Sonne. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

„Wir möchten aber auch den jungen Menschen das Gefühl eines fitten Körpers erhalten und durch das Dranbleiben eine feste Gewohnheit etablieren“, so der selbst früher als ambitionierter Amateursportler aktive Schäfer: „Warum schrumpfen die Sportvereine zu immer mehr Spielgemeinschaften zusammen und entsteht keine Begeisterung in den jüngeren Generationen?“ Wer je über körperliche Arbeit und Sport die wohltuende Wirkung auf Geist und Gemüt erfahren habe, der wisse, was dem fehlt, der sich dessen selbst beraubt…

Der Arztphilosoph Dr. med. et Dr. phil. Viktor E. Frankl (1905–1997) beschrieb den Menschen als geistiges Wesen. Er sei von seinem geistigen Ursprung her vom Willen zum Sinn durchdrungen: „Er ist auf Sinnrealisierung und Werteverwirklichung ausgerichtet.“ Franz-Peter Schäfer: „Auch Sie und ich wollen in unserem Tun Sinn erkennen. Es geht dabei um uns selbst, aber auch um das Miteinander mit anderen.“

Wie ist das aktuelle Angebot der Sportwelt?

Für die eingangs erwähnte „Kundenreise“ kann man sich unter der Nummer 0157-50764517 melden. Man erreicht damit direkt einen Trainer, der Fragen beantwortet und den weiteren Ablauf mit jedem individuell plant und bespricht. Vor Ort erfolgen dann Messungen sowie die Besprechung des Ergebnisses und die Definition der nächsten Schritte.

Die Körpersubstanz-Analyse…

…ermöglicht viel mehr als nur eine Aussage zum Muskelmasse- und Fettverhältnis. Insbesondere die Skelettmuskelverteilung zeigt möglicherweise Ungleichgewichte („Dysbalancen“) auf. Der Phasenwinkel liefert in Verbindung mit dem Wasseranteil wichtige Informationen zum körperlichen Gesamtzustand und möglichen Einschränkungen der Belastbarkeit. Der viszerale Fettanteil (Bauch- und Eingeweide) wird ebenso gemessen und die getestete Person erhält mit der ausgedruckten Übersicht einen klaren Hinweis, ob sie sich derzeit nach Ampelvorbild im grünen, gelben oder roten Bereich befindet.

Gleichgewichtstest

Ein einfacher Körperstabilitäts-Test liefert Hinweise auf möglicherweise gestörte Muskelkettenfunktionen, die sich im Alltag häufig in ausgleichenden, aber falsch belastenden Bewegungsmustern zeigen und Symptome der Überbelastung erzeugen. Bei diesem Test erlebt man die besondere Bedeutung der Füße, die oft viel zu wenig Aufmerksamkeit erfahren, aber einen wichtiger Schlüssel zur Veränderung darstellen.

Beweglichkeitstest

Die Körperhaltung erlaubt in vielen Fällen Rückschlüsse auf muskuläre Defizite und Probleme aus der fehlenden Muskellänge. Ein Beispiel sind Einschränkungen in der Schultergelenksbeweglichkeit und hieraus resultierende Schulterschmerzen.

Wohltuende Wirkung eines BALLance Trainings

Schäfer: „Spüren Sie einmal die entlastende Wirkung des BALLance-Trainings auf Ihre Körperhaltung und erkennen Sie die positive Auswirkung auf Ihre Schulterbeweglichkeit oder eventuelle Rückenverspannungen.“

Lebensfit-Test – Körperkraft

Die Muskulatur wolle nicht nur als effektiver „Figurmacher“ verstanden werden, sondern als eine notwendige Voraussetzung für ein selbstbestimmtes und gesundes Leben bis ins hohe Alter: „Inwieweit ist Ihre Muskelkraft noch für die Herausforderungen des Alltags gerüstet? Überprüfen Sie mit diesem von der Uni Bielefeld entwickelten einfachen Test, ob Ihre Körperkraft altersgemäß vorhanden ist und koordinativ abgerufen werden kann.“

Bei der Sportwelt Schäfer erfahren die Kunden anhand des 360°-Coachings mehr über Ihren Körper und über sich – und auch über Ihre persönlichen Möglichkeiten, sich von diesem Punkt aus positiv zu entwickeln. Grafik: Sportwelt Schäfer/pp/Agentur ProfiPress

Allen Tests sei die Information gemeinsam, wie wir unserem Körper das richtige Maß an Belastung geben und die Körperfunktionen sowie die Muskulatur damit erhalten bzw. wieder aufbauen können: „Sie erfahren mehr über Ihren Körper und über sich, über Ihren derzeitigen Stand – und auch über Ihre persönlichen Möglichkeiten, sich von diesem Punkt aus positiv zu entwickeln“, so der Sportwelt-Gründer und Betreiber.

Das gelte für alte und junge Menschen, für ambitionierte Sportler, die Engpässe in ihrem Trainingsfortschritt lösen müssen, für Patienten in und nach der Reha und nach Operationen, wo belastungskonform, d.h. in kleinen Schritten vorgegangen werden müsse: „Begegnen Sie den Herausforderungen des Alltags in körperlich bestmöglicher Verfassung. Tun Sie jetzt den ersten Schritt! Wir begleiten Sie auf dem Weg der Sonne entgegen.“ Die „Kundenreise“ ist kostenfrei für alle Mitglieder, deren Familien-Mitglieder und Bekannte und Freunde.

pp/Agentur ProfiPress