Aktuelles

Bergheim: Wasserleitungsarbeiten

Stadtwerke Mechernich warnen: Es kann am Samstag, 21. Mai, zu Lufteinschlüssen und milchigen Verfärbungen kommen

Mechernich-Bergheim – Zu geringfügigen Beeinträchtigungen wie Lufteinschlüssen und milchigen Verfärbungen kann es am Samstag, 21. Mai, nach Wasserleitungsarbeiten in Bergheim kommen. Darüber informiert der für die Wasserversorgung zuständige Ingenieur Jörg Nußbaum: „Die milchigen Verfärbungen kommen von winzigen kleinen Luftbläschen im Wasser, die sich in Ruhe wieder auflösen.“

In einer Pressemitteilung der Stadtwerke Mechernich heißt es, an dem Samstag werde von 8 bis 12 Uhr am Trinkwasserhauptnetz gearbeitet, währenddessen stehe im ganzen Ort kein Trinkwasser zur Verfügung. Die Kunden werden gebeten, vorher Trinkwasser in Gefäßen wie Eimern und Wannen zu bevorraten. Wasch- und Spülmaschinen sollten während der angegebenen Zeitspanne ausbleiben.

In Bergheim soll am Samstag, 21. Mai, von 8 bis 12 Uhr am Trinkwasserhauptnetz gearbeitet werden, hier eine Aufnahme aus dem Innern des Hochbehälters Lorbach. Foto: Stadtwerke Mechernich/pp/Agentur ProfiPress

Nußbaum: „Wenn die Versorgung gegen 12 Uhr wieder in Betrieb geht, kann es zu Lufteinschlüssen kommen, was dazu führt, dass es zu schlagenden Geräuschen in der Hausinstallation kommen kann und sich das Trinkwasser milchig verfärbt.“ Die Trinkwasserqualität sei hierdurch aber nicht beeinträchtigt.

Am besten könne man sich helfen, indem man das Wasser an mehreren Wasserhähnen, besonders in den oberen Etagen, etwas laufen lasse: „Die milchige Verfärbung sollte mit den sich auflösenden Luftbläschen verschwinden und nicht mehr auftreten.“ Die Stadtwerke bitten um Verständnis. Sollte es zu Problemen während der Arbeiten am 21. Mai kommen, sind die Stadtwerke unter der Bereitschaftsnummer (0172) 98 60 333 erreichbar.

pp/Agentur ProfiPress