Aktuelles

Banderolen von Udo, Heino und BAP

Ela Rübenach versteigert für die DKMS Dosenbänder von den Scorpions, Horst Lichter und der Eifel-Gäng

Mechernich/Kreis Euskirchen – Udo Lindenberg und die Eifel-Gäng, Heino und die Scorpions, Horst Lichter und Wolfgang Niedecken sind nur wenige Namen von mehr oder minder bekannten öffentlichen Akteuren, die sich auf Einladung der Mechernich-Flamersheimer Künstlerin Ela Rübenach in den Dienst der Deutschen Knochenmark-Spenderdatei (DKMS) gestellt haben, die auch mit der Mechernich-Kaller Hilfsgruppe Eifel eng zusammenarbeitet.

Künstlerisch gestaltete Dosenbanderolen von Udo Lindenberg, der Eifel-Gäng, den Scorpions und anderer öffentlicher Akteure kann man bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember, zugunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei auf ebay erstehen. Eine Aktion der Mechernich-Flamersheimer Künstlerin Ela Rübenach. Foto: Ela Rübenach/pp/Agentur ProfiPress
Künstlerisch gestaltete Dosenbanderolen von Udo Lindenberg, der Eifel-Gäng, den Scorpions und anderer öffentlicher Akteure kann man bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember, zugunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei auf ebay erstehen. Eine Aktion der Mechernich-Flamersheimer Künstlerin Ela Rübenach. Foto: Ela Rübenach/pp/Agentur ProfiPress

Bis einschließlich Sonntag, 11.Dezember, findet auf der Internet-Handelsplattform ebay eine große Wohltätigkeitsversteigerung von Kunstwerken der genannten und anderer Prominenter statt. Ela Rübenach hat unter anderem Brösel, Veronica Ferres, Peter Maffay, Uschi Glas, Fitzek, Claudia Roth, Lisa und Lena, Julien BAM und viele andere Stars und Sternchen animieren können, Banderolen für das Projekt „DosenKunstMitStil“ zu gestalten, zu bemalen und zu unterschreiben.

Unter „Originale – Kunst – Charity“ findet man die Auflistung aller Banderolenkünstler auf „ebay“, so eine Pressemitteilung der eng mit der  Mechernich-Stiftung kooperierenden Künstlerin. Eine Legitimation zu dieser Aktion liegt seitens der DKMS vor.

El Rübenach: „Während die Banderole von Udo Lindenberg bereits nach kurzer Zeit bei einem Gebot von 450 Euro liegt, brauchen andere noch etwas Anschub und mehr Menschen, die von der Aktion erfahren… Wäre schön, wenn Ihr uns unterstützt!“ www.musenspiel.de

pp/Agentur ProfiPress