Aktuelles

Adventsmarkt an der Kakushöhle

Bürgerverein Eiserfey-Dreimühlen-Vollem lädt am 26. und 27. November zum Topevent mit vorweihnachtlicher Stimmung vor die malerische Kulisse der Kartsteinfelsen

Mechernich-Dreimühlen – Vor der beeindruckenden Kulisse der Kartstein-Felsen bei Dreimühlen lädt der Bürgerverein Eiserfey – Dreimühlen – Vollem am ersten Adventswochenende, 26./27. November, zum weithin bekannten Weihnachtsmarkt an der Kakushöhle.

Warten auf den „Heiligen Mann“: Kinder verkürzen sich an der Kakushöhle Dreimühlen die Zeit bis zum Nikolausbesuch mit dem Hören von Weihnachtsgeschichten und Mitsingen von Liedern. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress
Warten auf den „Heiligen Mann“: Kinder verkürzen sich an der Kakushöhle Dreimühlen die Zeit bis zum Nikolausbesuch mit dem Hören von Weihnachtsgeschichten und Mitsingen von Liedern. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

In 20 wunderschön geschmückten Buden werden Dekoration, Kunsthandwerk aus der Region und Kulinarisches angeboten. Sonntagnachmittag ab 14 Uhr wird der Nikolaus erwartet. Weihnachtsgeschichten werden vorgelesen, der „Heilige Mann“ verteilt Aufmerksamkeiten an die „Pänz“. Es gibt Kulinarisches vom Grill und Reibekuchen, Waffeln mit heißen Kirschen, Glühwein und Kaltgetränke.

Dichtgedrängt vor Corona: Momentaufnahme vom Eiserfey-Dreimühlen-Vollemer Adventsmarkt an der Kakushöhle 2019. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress
Dichtgedrängt vor Corona: Momentaufnahme vom Eiserfey-Dreimühlen-Vollemer Adventsmarkt an der Kakushöhle 2019. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Start ist samstags um 13 und sonntags um 11 Uhr. Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert. Wegen Corona wird um den kurzfristigen Besuch auf der Webseite www.Eiserfey.de gebeten, ob der Markt auch tatsächlich stattfinden kann.

pp/Agentur ProfiPress