Ein „Feiertag“ sondergleichen

Weltrotkreuztag am 8. Mai in Vogelsang gefeiert – Besuch von Außenministerin Annalena Baerbock – Ansprachen der Dankbarkeit und Solidarität von Museumschef Rolf Zimmermann, Landrat Markus Ramers und Schleidens Bürgermeister Ingo Pfennings – Rund 150 Gäste – Ehrungen mit Feuerwehr- und Katastrophenschutzeinsatzmedaille sowie für Engagement im Rahmen der Covid-Pandemie – Essen und Spaziergang im Anschluss Von Henri Grüger Schleiden-Vogelsang – Der…

Weiterlesen

Vielfalt erleben

Rotes Kreuz im Kreis Euskirchen lädt zum Weltrotkreuztag am Sonntag, 8. Mai, von 11 bis 17 Uhr ein – Stationen des Roten Kreuzes in Vogelsang beim Spaziergang erleben – Mitmachaktionen, Einblicke und Ausblicke Schleiden-Vogelsang – Zum Weltrotkreuztag am Sonntag, 8. Mai, lädt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen zur Saisoneröffnung am internationalen Platz Vogelsang IP ein. Dabei soll der…

Weiterlesen

„Wir zeigen Werte!“

Wegen Corona eher stille, aber atmosphärisch dichte Museumssaisoneröffnung des Roten Kreuzes in Vogelsang – Museumsgründer Rolf Zimmermann: „Demokratie heißt, politisch streitbar im Detail, aber einig im Kampf um Menschenrechte und Menschenfreundlichkeit“ Schleiden-Vogelsang – „Es geht nicht in erster Linie darum, Gegenstände zu zeigen – wir vermitteln humanitäre Werte und Haltung“: Mit diesem Satz brachte Rotkreuz-Museums-Mentor Rolf Zimmermann am Freitagabend auf…

Weiterlesen

Ein Juwel für die Region

Deutsches Rote Kreuz eröffnet zweites Museum in Vogelsang – Ausstellung 150 Jahre Rotes Kreuz im Rheinland eröffnet – Ort des Humanismus in ehemaliger NS-Kaderschmiede Schleiden-Vogelsang – Was gäbe es für einen geeigneteren Tag, um das neue Rotkreuz-Museum in Vogelsang zu eröffnen, als den Weltrotkreuztag, der im Gedenken an den Geburtstag des Rotkreuz-Gründers Henry Dunant gefeiert wird? Das hat sich auch…

Weiterlesen

Frischer Kaffee am frühen Morgen

Mit der Aktion am Weltrotkreuztag warb das Rote Kreuz im Kreis Euskirchen für das Ehrenamt und erinnerte an Gründer Henry Dunant – Warm-dampfende Getränke am Burghof in Kommern an Passanten und Autofahrer ausgeschenkt Mechernich-Kommern/Kreis Euskirchen – Es duftet nach frischem Kaffee am frühen Morgen unweit der Bundesstraße B266. „Oh, lecker!“ Passantin Susanne Zaun freut sich über das warm-dampfende Getränk, das…

Weiterlesen

Rotkreuzler schenken Kaffee aus

DRK-Kreisverband wirbt für mehr Unterstützung Euskirchen/Mechernich – Das Rote Kreuz schenkt wieder Kaffee aus. „Wir wollen anlässlich des Weltrotkreuztages mit den Bürgern ins Gespräch kommen“, sagt Rolf Klöcker, Kreisgeschäftsführer des Deutschen Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen. Er lädt für Montag, 8. Mai, von sechs bis neun Uhr morgens am Rathaus in Mechernich und am Veybach-Center in Euskirchen zum Gratis-Kaffee ein….

Weiterlesen