Aktuelles

Spätstarter vor Höhenflug

Der Schriftsteller Norbert Scheuer vollendet sein 70. Lebensjahr, eine Würdigung Mechernich/Keldenich – Unter dem Titel „Die Vulkane sind erloschen, die Sehnsüchte sind es nicht“ widmet die renommierte „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ dem Schriftsteller Norbert Scheuer eine Hommage zum 70. Geburtstag. Fritz-Peter Linden, Redakteur beim Trierischen Volksfreund, stilisiert den 1951 in Prüm geborenen Wahl-Bleiberger eifelweit zu „unserem Mann in der Gegenwartsliteratur“ und…

Weiterlesen

Brot für die Seele

Neues Album des Musikerduos Susanne Riemer und Wilhelm Geschwind mit Texten des Schriftstellers Norbert Scheuer – Schöpferisches Trio konnte bereits auf diversen Wegen überzeugen – Lieder zum Träumen und melancholischen Genießen Mechernich/Kall/Eifel – „Wer in der Musik das Schubladendenken liebt, der wird bei Susanne Riemer und Wilhelm Geschwind den Schreiner aufsuchen müssen“: Diese Worte stammen aus der Feder des Texters…

Weiterlesen

„Winterbienen“ im Truppenkino

Eifeler Autor Norbert Scheuer liest am Freitag, 16. Juli, ab 17.30 Uhr in Vogelsang – Eintritt frei, Führungen ab 15 Uhr – Vorherige Anmeldung erforderlich Mechernich/Schleiden – Auf der früheren NS-Ordensburg Vogelsang liest der Eifeler Erfolgsautor Norbert Scheuer  am Freitag, 16. Juli, ab 17.30 Uhr aus seinem aktuellen Roman „Winterbienen“. Darin zeichnet er ein intensives Bild der Eifel zur Zeit…

Weiterlesen

Norbert Scheuer liest in Vogelsang

Keldenicher Autor präsentiert am Freitag, 4. September, 17.30 Uhr, seinen Erfolgsroman „Winterbienen“ Vogelsang/Keldenich – Der im Kaller Außenort Keldenich lebende Erfolgsautor Norbert Scheuer liest am Freitag, 4. September, 17.30 Uhr,  in der Panorama-Gastronomie Vogelsang aus seinem aktuellen Roman „Winterbienen“. Darin zeichnet er ein intensives Bild der Eifel zur Zeit des Zweiten Weltkrieges. Der Protagonist Egidius Arimond ist Bienenzüchter und Fluchthelfer….

Weiterlesen

Zwischen Wahrheit und Wahrnehmung

Zum Abschluss der Lit.Eifel-Spielzeit 2019: Norbert Scheuer las in der voll besetzten Antoniuskirche in Rott aus seinem gefeierten Roman „Winterbienen“ Roetgen-Rott – Renommierte Autoren an ungewöhnlichen Leseorten – das ist einer der Slogans der Lit.Eifel. Bei der letzten Lesung der Spielzeit 2019 hätte es passender nicht sein können. Der Autor, Norbert Scheuer, war mit seinem neuesten Roman „Winterbienen“ jüngst für…

Weiterlesen

Großer Andrang bei Buchmesse

Jugendliteraturpreis an Nachwuchsautoren überreicht – Ehrengast Norbert Scheuer gab unterhaltsame Kostproben aus seinem vielfach ausgezeichnetem Roman „Winterbienen“ und wurde mit dem Horst-Konejung-Preis ausgezeichnet – 24 Verlage präsentierten ihre Werke Nettersheim – Die Besucher konnten nach Herzenslust und Laune schmökern und stöbern auf der siebten Eifeler Buchmesse im Naturzentrum in Nettersheim. Auch Gwendolin Münch tat das. Sie und ihr Freund Frederick…

Weiterlesen

Vom Duft der Frauen und des Honigs

Norbert Scheuer liest bei der Lit.Eifel aus seinem Roman „Winterbienen“ – Lesung am Dienstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Roetgen-Rott Roetgen-Rott – Alle Jahre wieder: Zum fünften Mal ist Norbert Scheuer, preisgekrönter Schriftsteller aus Kall-Keldenich, bei der Lit.Eifel zu Gast. Dieses Mal nimmt er seine Zuhörer mit auf eine literarische Reise in die Eifel, zwischen Kriegsschrecken…

Weiterlesen

Bücher über Bücher

Eifeler Buchmesse am 16. und 17. November im Nettersheimer Naturzentrum – 24 Verlagsstände präsentieren sich und ihre Werke – Norbert Scheuer ist prominenter Ehrengast – Lesungen für Groß und Klein – Verleihung des Eifeler Jugendliteraturpreises und des Horst-Konejung-Preises Nettersheim – Am 16. und 17. November können Bücherfans wieder die literarische Vielfalt der Eifel entdecken und Autoren des rauen Landstrichs hautnah…

Weiterlesen