Fast 800 Euro erlaufen

101 Kommerner Grundschulkinder liefen 970 Kilometer für kleine Krebspatienten – Unterstützung für das Projekt von Carmen und Annika Karwanska – Dr. Vößing: „Ergebnis kann sich sehen lassen“ Mechernich-Kommern – Die Pädagogische Leiterin der Offenen Ganztags-Grundschule (OGS) in Kommern,  Dr. Astrid Vößing, war nach der Veranstaltung auf dem Kommerner Sportplatz stolz und dankbar. 101 Grundschulkinder hatten einen Spendenlauf für krebskranke Kinder…

Weiterlesen

Sechs Teilnehmer, sieben Preise

Gymnasium Am Turmhof räumt sieben Preise bei „Jugend forscht“ ab – Erfolgsquote konstant hoch – Erneut nur digital – Jury war begeistert – „Workshop“-Einladung für Lehrer Alexander Schreiber Mechernich/Bonn – Sechs Schülerinnen und Schüler des Mechernicher „Gymnasium Am Turmhof“ (GAT) haben in diesem Jahr am renommierten „Jugend forscht-Regionalwettbewerb Köln/Bonn/Eifel“ teilgenommen und dabei diverse Erfolge erzielt. Pandemiebedingt fand er in diesem…

Weiterlesen

Hochbetrieb und Kaiserwetter

Gelungener Auftakt zur Mechernicher Frühjahrskirmes – Vereinskartellchef Marcel Hembach hochzufrieden – Rotkreuz-Betreuungsstelle hatte wegen Boxautomat im wahrsten Sinne alle Hände voll zu tun Mechernich – Hochzufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Mechernicher Frühlingskirmes 2022 zeigte sich Vereinskartellvorsitzender Marcel Hembach am späten Sonntagnachmittag auf dem Marktplatz. Bei strahlendem Sonnenschein tummelten sich zu diesem Zeitpunkt einige Hundert Menschen auf dem Festtagsgelände zwischen…

Weiterlesen

Hundert Räder abgesetzt

Mechernicher Pfarrjugend nahm 1500 Euro ein – Pfarrer Erik Pühringer: „Weltjugendtag Lissabon 2023 ist ein Stück näher gerückt“ Mechernich – Eine Art zweisitziger Kinderrikscha war dabei, ebenso ein Kunstfahr-Fahrrad und ein Tandem (Mindestpreis 250 Euro): Allein am Samstag setzte die Pfarrjugend der Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) St. Barbara bei ihrem traditionellen Rädermarkt im und am Johanneshaus an der Kirche 50…

Weiterlesen

In eine andere Klangwelt entführt

Benefizkonzert des weltweit spielenden Minguet-Quartetts in der Mechernicher Pfarrkirche St. Johannes Baptist für Kriegsflüchtlinge und Flutopfer – 32 Zuhörer spenden über 600 Euro Mechernich – Über 600 Euro Reinerlös für Flutopfer und Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine kamen am Sonntag bei einem Wohltätigkeitskonzert des bekannten Minguet-Quartetts um den in Strempt lebenden Cellisten Matthias Diener zusammen. Leider kamen nur 32 Zuhörer zu…

Weiterlesen

Regionalliga gesichert

„Herren 65“ des TC „Schwarz-Weiß“ Mechernich in die Regionalliga aufgestiegen – Erster Spieltag am Mittwoch, 11. Mai in Gahmen – Heimspiele finden immer mittwochs, 25. Mai, 01. Juni und 29. Juni, statt – Eintritt kostenlos Mechernich – In der letzten Saison schafften es die „Herren 65“ des Tennisclub „Schwarz-Weiß“ zum ersten Mal seit neun Jahren wieder in die Regionalliga aufzusteigen….

Weiterlesen

Jecke „Lebensretter“

258 Blutspender, darunter fünf „Neue“ beim DRK-Karnevalistentermin waren „in Corona-Zeiten ein Supererfolg“ Zülpich – Als vollen Erfolg kann der Zülpicher Rotkreuz-Gemeinschaftsleiter Thomas Heinen die jüngste „Karnevalisten-Blutspende“ des Ortsvereins Anfang der Woche im Forum verbuchen. „Wir hatten 258 Spender, davon fünf Erstspender, ein Supererfolg in Corona-Zeiten“, so Heinen im Gespräch mit dem Zülpicher Amtsblatt. Unter anderem begaben sich Horst Wachendorf, der…

Weiterlesen