„DRK-Corona-Hotline, Ramers…“

Landrat Markus Ramers machte sich im Rotkreuz-Zentrum ein Bild vom Alltag der Hotline-Mitarbeiter und griff selbst zum Hörer – Keine Impftermine oder medizinische Beratung Kreis Euskirchen – Die vom Roten Kreuz betriebene Corona-Hotline des Kreises Euskirchen hatte am Montag, 25. Januar, einen neuen Mitarbeiter. Landrat Markus Ramers hat sich bei einem Besuch im Rotkreuz-Zentrum Euskirchen/Eifel bei den Kolleginnen und Kollegen…

Weiterlesen

Corona-Tests nur mit Termin

Drive-In-Zentrum für Corona-Tests im ehemaligen Burger King-Gebäude nimmt am Montag seinen Betrieb auf – Probennahme nur mit Termin und Überweisung des Hausarztes bei begründeten Verdachtsfällen – DRK-Fahrdienst weiterhin für diejenigen im Einsatz, die nicht mobil sind – Corona-Hotline auch am Wochenende erreichbar Mechernich/Kreis Euskirchen – Am Montag nimmt das Deutsche Rote Kreuz den Betrieb im Drive-In-Zentrum für Corona-Tests im ehemaligen…

Weiterlesen

Corona bereitet DRK viel Arbeit

Rund 250 Anrufe bei der Corona-Hotline in den ersten drei Tagen – Rotes Kreuz richtete dezentralen Fahrdienst für Abstriche ein – Helfer mit medizinischem Wissen gesucht Kreis Euskirchen – Das Corona-Virus hält nicht nur Ärzte und das Kreisgesundheitsamt auf Trab. Auch und besonders das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen steht vor besonderen Aufgaben. Seit Anfang März hat das DRK…

Weiterlesen

DRK schaltet Corona-Hotline

Der Rotkreuz-Kreisverband Euskirchen bietet unter der Nummer 02251/15800 Hilfe für Rat suchende Bürger Kreis Euskirchen – Angesichts der zunehmenden Fälle in den Nachbarkreisen hat das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen zur Unterstützung des Kreisgesundheitsamtes eine Hotline zum Corona-Virus eingerichtet. Besonders geschulte Mitarbeiter geben hier montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr Informationen darüber, wer besonders gefährdet ist, wie…

Weiterlesen