„Sommerkunst“ im Eifelmuseum

Und nun auch als Buch auf 252 Seiten von Bernd Kehren und Siegfried Scholzen über die hundert Bilder umfassende Eifelgemälde-Sammlung von Alois und Ellen Sommer in der Nachbargemeinde Blankenheim Mechernich/Schleiden/Blankenheim – Hundert Bilder umfasst die Eifelgemälde-Sammlung „Alois und Ellen Sommer“, eine Dauerleihgabe im Kreismuseum in der Mechernicher Nachbargemeinde Blankenheim. Jetzt haben Bernd Kehren und Siegfried Scholzen für das Geschichtsforum Schleiden…

Weiterlesen

„Wie ein Karmeliter gebettelt“

Ex-Landrat Günter Rosenke gab Vorsitz im „Förderkreis Kloster Steinfeld“ an Nachfolger Markus Ramers ab – Alois Sommer erinnerte in humorvoller Laudatio an die Energie Rosenkes beim Lockermachen von Fördermitteln und Spendengeldern – „Eifeler Musikfest“ fällt 2022 wieder aus Kall-Steinfeld – Kulturfreund Alois Sommer brachte es bei seiner Laudatio auf Günter Rosenke, den scheidenden Vorsitzenden des „Verein der Freunde und Förderer…

Weiterlesen

„Anständig durchs Leben gehen“

Großartiger Literatur- und Gesprächsabend mit Alois Sommer, Manfred Lang und den Werken Werner Bergengruens im Rheinischen Industriemuseum in Kuchenheim Euskirchen-Kuchenheim – Nach über 25 Jahren „Literatur im Museum“ noch etwas nie Dagewesenes zu präsentieren, ist dem von Heinz-Otto Koch geführten Förderverein des Rheinischen Industriemuseums, Tuchfabrik Müller, in Kuchenheim am Donnerstagabend gelungen. Mit ihrem „Sommerabend“ brachten die Organisatoren drei Akteure zusammen…

Weiterlesen

Sommer liest Bergengruen

„Sommerabend“ der Literatur: Gespräch und Rezitation im Rheinischen Industriemuseum Euskirchen in Kuchenheim am Donnerstag, 6. Juni, ab 19 Uhr Euskirchen-Kuchenheim – Werner Bergengruen war ein Autor, der einer ganzen Generation von Verratenen und Verkauften nach dem Zweiten Weltkrieg und dem Zusammenbruch von Nazideutschland neuen Mut und neue Perspektiven gab. Alois Sommer (90) schrieb schon als angehender Lehrer in seiner Abschlussarbeit…

Weiterlesen

„Sommerabend“ der Literatur

Gespräch und Rezitation im Rheinischen Industriemuseum Euskirchen in Kuchenheim am Donnerstag, 6. Juni, ab 19 Uhr mit Alois Sommer und Manfred Lang Euskirchen-Kuchenheim – 90 Jahre und voll auf Zack: Der frühere Schleidener Pädagoge, Bürgermeister und jahrzehntelange Kreistagsabgeordnete Alois Sommer ist dieses Jahr der Gast in der Reihe „Literatur im Museum – Gespräch und Rezitation“ des LVR-Industriemuseums Euskirchen in der…

Weiterlesen