Besuche im Rathaus wieder einfacher

Es gelten die üblichen Öffnungszeiten – Schneller einchecken mit der Luca-App

Mechernich – „Das Rathaus ist jetzt wieder für alle offen – auch ohne Termin“, freut sich Ordnungsamts-Chefin Silvia Jambor darüber, die Zugangsvoraussetzungen für Besucher zum Verwaltungsgebäude angesichts der niedrigen Inzidenzen im Kreis Euskirchen deutlich lockern zu können. Neu ist jetzt auch die Luca-App zur Kontaktnachverfolgung.

Das Mechernicher Rathaus ist wieder für alle Besucher – auch ohne Termin – geöffnet. Zum Einchecken kann die Luca-App genutzt werden – wie Ordnungsamts-Chefin Silvia Jambor (r.) und Bürgerservice-Mitarbeiterin Erika Hess zeigen. Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress

Dafür liegt eigens ein QR-Code am Empfang bereit. „Man hält das Handy einfach daran, loggt sich so ein, kann sofort durchgehen und muss nicht mehr das Kontaktformular handschriftlich ausfüllen“, so Jambor. Voraussetzung für den Schnelleinlass ist, dass die Luca-App vorher auf dem Mobiltelefon installiert worden ist. „Die Technik ist denkbar einfach“, so Jambor: „Das haben schon einige genutzt.“

Am Empfang liegt der QR-Code zum Scannen bereit. Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress

Es gelten die üblichen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung: montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr, nachmittags ist das Rathaus am Donnerstag und Freitag geöffnet, dann jeweils von 14 bis 18 Uhr.

Einfach mit dem Mobiltelefon scannen und schon ist man im Rathaus eingecheckt. Die Luca-App muss vorher installiert sein. Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress

Der Bürgerservice bietet außerdem die Möglichkeit an, während und auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten online einen Termin zu reservieren unter www.mechernich.de/termine. Jambor: „Das hat Vorteile für den Bürger, denn er kommt zu der gebuchten Uhrzeit direkt dran und hat keine Wartezeit.“

pp/Agentur ProfiPress