Aktuelles

„Zu Gast in der eigenen Heimat“

Aktionstag am Sonntag, 15. Mai – Ermäßigungen und Freikarten für 31 kulturelle und touristische Einrichtungen in der Eifel – Aus Mechernich sind Krewelshof Eifel, Bergbaumuseum und Freilichtmuseum dabei – Schirmherr Stephan Brings – Realisiert durch Nordeifel Tourismus, 31 Partner, Kreissparkasse Euskirchen, Regionalverkehr Köln und Zweckverband Region Aachen

Mechernich/Kreis Euskirchen – Unter dem Motto „Zu Gast in der eigenen Heimat“ am Sonntag, 15. Mai, stehen in Mechernich und „von der Börde bis ins Höhengebiet“, wie die Nordeifel Tourismus GmbH und zahlreiche Kooperationspartner vermelden ließen, wieder Natur- und Kulturerlebnisse auf dem Programm. Dort können Interessierte dann ermäßigten oder freien Eintritt genießen.

Am Sonntag, 15. Mai, heißt es wieder „Gast in der eigenen Heimat“ sein. Hierzu haben in Mechernich, dem Kreis Euskirchen und der Eifel zahlreiche Kultur- und Natureinrichtungen Rabatte bis hin zu Freikarten im Angebot, die Interessierte in Anspruch nehmen können. Bild: Nordeifel Tourismus/pp/Agentur ProfiPress

In Mechernich beteiligen sich der Krewelshof Eifel, das Bergbaumuseum Mechernich und das LVR-Freilichtmuseum Kommern an dem Projekt. Als Aktions-Schirmherr agiert Stephan Brings, Mechernich-Hosteler und Urgestein der Kölschrock-Band „Brings“.

„Ob Familien mit Kindern, Aktive oder Wissensbegierige, ob drinnen oder draußen: Für jeden gibt es das passende Angebot. Und das alles ohne lange Anreise, denn die Ausflugsziele liegen direkt vor Ihrer Haustür“, ließen die Nordeifel Tourismus weiter verlauten.

In zahlreichen, ermäßigten Angeboten, wie einer informativen Führung durch den Kräutergarten des Eifeler Krewelshofes, kann die eigene Heimat ganz neu entdeckt werden. Foto: Krewelshof/pp/Agentur ProfiPress

In Mechernich beteiligt sich der Krewelshof unter anderem mit einer liebevollen und wissenswerten Führung durch den Kräutergarten. Am hofeigenen Touristen-Infopunkt werden darüber hinaus rund 30 verschiedene Prospekte zu allen Angeboten, Arrangements und Gästehäusern der Nordeifel Tourismus ausgelegt.

Hintergründe und Programmliste

Realisiert wurde „Zu Gast in der eigenen Heimat“ durch das gemeinsame Engagement der Nordeifel Tourismus GmbH, 31 Partnern wie dem Krewelshof und weiteren touristischen Einrichtungen in der Region sowie den Sponsoren Kreissparkasse Euskirchen, Regionalverkehr Köln GmbH und Zweckverband Region Aachen.

Initiiert wurde die Veranstaltung von der Nordeifel Tourismus, der KSK Euskirchen, der Regionalverkehr Köln und dem Zweckverband Aachen zusammen mit 31 Partnern. Grafik: Nordeifel Tourismus/pp/Agentur ProfiPress

Aufgrund der Maßnahmen zur Pandemie-Eindämmung könne es zu Programmänderungen und Absagen kommen, dazu gäbe es dann Infos, tagesaktuell und direkt bei den einzelnen Partnern des Aktionstags. Abrufen können Interessierte das vollständige Programm im gesamten Kreis Euskirchen unter www.nordeifel-tourismus.de.

Ein weiteres Angebot ist auch die neue „Picknick-Wandertüte“, als leckerer Ausgangspunkt für eine ausgiebige Wanderung zu den Zielen der Nordeifel. Diese kann vorab auf www.nordeifel-tourismus.de/arrangements gebucht werden.

pp/Agentur ProfiPress