Aktuelles

Silberne Ehrennadel für Bernd Altgen

Der Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Nordeifel eG wurde vom RWGV ausgezeichnet – Weitere Ehrung für den Aufsichtsratsvorsitzenden Robert Pelzer Schleiden – Dass Aufsichtsrat, Vorstand und Mitarbeiter einer Bank verschwiegen sein müssen ist allgemein bekannt und gesetzlich durch das Bankgeheimnis vorgeschrieben. Daran halten sich offenbar auch alle Beteiligten, wenn es um Ehrungen verdienter Menschen geht. Denn man darf mit Fug und Recht…

Weiterlesen

Stiller Helfer, der Leben rettet

Die VR-Bank Nordeifel eG gibt 13.650 Euro für die Anschaffung von Defibrillatoren aus – Crowdfunding-Projekt mit 21 Eifeler Schulen erwünscht – Berührungsängste vor dem Gerät muss man nicht haben Schleiden – Udo Crespin erinnert sich noch genau. 1998 fand in einem Unternehmen in Euskirchen ein Erste-Hilfe-Kursus statt. Zur gleichen Zeit wurde am gleichen Ort auch ein Defibrillator installiert und direkt…

Weiterlesen

Eifelwirtschaft: Stimmung gut!

Die dhpg, eines der führenden, mittelständischen Beratungsunternehmen in Deutschland mit Sitz in Euskirchen seit 40 Jahren, hat mit Unterstützung der VR-Bank Nordeifel in einem wissenschaftlichen Gutachten den Wirtschaftsstandort Eifel unter die Lupe genommen – 80 Betriebe, größtenteils aus dem Kreis Euskirchen, beteiligten sich an der Umfrage – Überraschende und durchweg positive Lage hiesiger Handwerks- und Gewerbebetriebe Euskirchen/Eifel – Die Eifel…

Weiterlesen

Der Mensch im Mittelpunkt

Radiosendung zur Genossenschaftsidee als immaterielles Kulturerbe – Bernd Altgen, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Nordeifel eG, zu Gast in der „Länderzeit“ des Deutschlandfunks am Mittwoch, 15. Februar, ab 10.10 Uhr – Hörer können mitdiskutieren Köln/Nordeifel – Vor wenigen Wochen hat die Unesco die Idee der Genossenschaften als immaterielles Weltkulturerbe anerkannt. Der Deutschlandfunk widmet diesem Umstand jetzt eine Radiosendung. In der Rubrik „Länderzeit“…

Weiterlesen

Beratung wann der Kunde will

In Golbach hat die VR-Bank Nordeifel eG ihr drittes Beratungsbüro eröffnet – Auch Bürgermeister Herbert Radermacher schaute vorbei – Wolfgang Merten: „Das ist ein Drei-Gewinner-Modell“ Kall-Golbach – Die Beratung in Bankfilialen nimmt immer mehr ab. Grund sind hauptsächlich die starren Öffnungszeiten, die es gerade berufstätigen Menschen erschweren, ohne einen kostbaren Urlaubstag zu opfern einen Termin wahrzunehmen. Die VR-Bank Nordeifel eG…

Weiterlesen