City der Zukunft gestalten

Stadt Mechernich leitet europaweite Ausschreibung für ein neues Wohn- und Gewerbegebäude mit Tiefgarage am Markt ein – Auch hiesige Investoren sollen sich bewerben Mechernich – Die Stadt Mechernich erarbeitet gemeinsam mit dem Planungsbüro „MWM“ aus Aachen ein integriertes Handlungskonzept für die Innenstadt Mechernich. Hieran soll sich die Stadtentwicklung des Kernortes in den nächsten Jahren orientieren. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger…

Weiterlesen

Coronahilfen verlängert

Der Mechernicher Stadtdezernent und Kämmerer Ralf Claßen macht auf Absicherungsinstrument für Verdienstausfälle Mechernicher Unternehmen und Soloselbständigen aufmerksam Mechernich – Die Corona-Wirtschaftshilfen als Absicherungsinstrument sollen bis Ende Juni 2022 verlängert werden. Darauf macht der Mechernicher Stadtdezernent und Kämmerer Ralf Claßen unter Berufung auf eine Pressemitteilung des NRW-Städte- und Gemeindebundes aufmerksam. Claßen: „Unternehmen erhalten über die Überbrückungshilfe IV weiterhin eine anteilige Erstattung…

Weiterlesen

Zuschüsse für Gewerbe und Tourismus

Stadt Mechernich und Kreis Euskirchen wurden in „RWP-Fördergebietskulisse“ aufgenommen – Beratung durch Stadtwirtschaftsförderer Peter Dierichsweiler und die Kreiswirtschaftsförderung Mechernich/Kreis Euskirchen – Anfang des Jahres ist die neue Richtlinie zum Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen (RWP) in Kraft getreten. Die neue Förderperiode hat eine Laufzeit bis Ende 2027. Das Regionale Wirtschaftsförderungsprogramm fördert Investitionsvorhaben der gewerblichen Wirtschaft, einschließlich des Tourismusgewerbes. Es sollen…

Weiterlesen

Konjunkturbarometer auf Sonnenschein

Umfrage der IHK Aachen bei Mitgliedbetrieben in der gesamten Region, auch in der Stadt Mechernich – Bis auf Gastronomie und Textil melden alle Branchen trotz Corona positive Grundstimmung, das Baugewerbe strahlt am meisten Mechernich/Eifel – Die Wirtschaft in der Region Aachen bleibt trotz pandemiebedingter Einschränkungen in Fahrt. Das ist das Ergebnis der jüngsten Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu…

Weiterlesen

Digitale Unternehmenssprechtage

Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region können Experten unkompliziert ihre Fragen stellen – Immer am letzten Freitag im Monat, 10 bis 12 Uhr – Nächster Termin: Freitag, 28. Januar 2022 Mechernich/Kreis Euskirchen – Immer am letzten Freitag im Monat von 10 bis 12 Uhr können Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region schnell und unkompliziert Experten ihre Fragen stellen. Auf dieses…

Weiterlesen

Hilfe bei Antragstellung

Ab Freitag in der Bergstraße 17 Anlaufstellen für Hochwasseropfer aus dem Stadtgebiet Mechernich – Vorher Termin besorgen unter https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/termin Mechernich – Ab Freitag, 17. September, werden Anträge auf Wiederaufbauhilfe nach der Flutkatastrophe angenommen. Anlaufstelle für Hilfe beim Ausfüllen dieser Anträge ist ab dann das Fraktionsbüro der Unabhängigen Wählervereinigung in der Bergstraße 17 in Mechernich. Die Antragsstellung ist bis zum 30….

Weiterlesen

Kredite für Firmen nach der Flut

Wirtschaftsministerium NRW, NRW.BANK und Bürgschaftsbank NRW bieten Kreditberatungen und „Übergangsfinanzierungen“ für flutgeschädigte Unternehmen – Erstberatungswünsche an Hochwasser-NRW@nrwbank.de Mechernich/Kreis Euskirchen – Um von der Flutkatastrophe betroffene Unternehmen und Freiberufler mit einem besonders hohen Finanzierungsbedarf (ab 100.000 Euro) möglichst schnell und unbürokratisch unterstützen zu können, haben das nordrhein-westfälische Wirtschaftsministerium, die NRW.BANK und die Bürgschaftsbank NRW gemeinsam eine neue „Akutberatungsstelle Hochwasserhilfe“ eingerichtet. „Dieses…

Weiterlesen