„Mode68“ verschoben

Geplante Online-Konferenz zu Kuchenheimer Sonderausstellung wird wegen der aktuellen Lage der Region auf Mittwoch, 4. August, 19 Uhr, verschoben Kuchenheim/Kreis Euskirchen – Unter dem Titel „Mode68. Mini, sexy, provokant“ wollte die Historikerin Dr. Maria-Regina Neft am Mittwoch, 28. Juli in einer Zoom-Konferenz im Internet referieren. Der Termin wurde wegen der Lage nach den kreisweiten Hochwassern um eine Woche auf Mittwoch,…

Weiterlesen

Industriemuseum öffnet wieder

Öffnung ab Samstag, 22. Mai, mit Ausstellung „Mode 68“ – Tuchfabrik muss noch geschlossen bleiben – Eintritt bis Ende Juni frei Euskirchen-Kuchenheim – Mit der Ausstellung „Mode 68. Mini, sexy, provokant“ öffnet das LVR-Museum in Kuchenheim wieder seine Tore für Besucher. Ab Samstag, 22. Mai, kann das Industriemuseum mit zuvor gebuchtem Termin, einem gültigen, negativen Corona-Test und unter Einhaltung der…

Weiterlesen

„Sommerabend“ der Literatur

Gespräch und Rezitation im Rheinischen Industriemuseum Euskirchen in Kuchenheim am Donnerstag, 6. Juni, ab 19 Uhr mit Alois Sommer und Manfred Lang Euskirchen-Kuchenheim – 90 Jahre und voll auf Zack: Der frühere Schleidener Pädagoge, Bürgermeister und jahrzehntelange Kreistagsabgeordnete Alois Sommer ist dieses Jahr der Gast in der Reihe „Literatur im Museum – Gespräch und Rezitation“ des LVR-Industriemuseums Euskirchen in der…

Weiterlesen

Walter Pröpper nun Ehrenmitglied

Jahreshauptversammlung des Fördervereins des Rheinischen Industriemuseums Euskirchen – Dieter Kabatnik neuer Beisitzer – Anstieg der Mitgliederzahl im Jahr 2018 Euskirchen-Kuchenheim – Mitgliederzuwachs ist etwas, das in der Regel nur neue Vereine kennen. Wer allerdings seit 20 Jahren existiert, kennt eher das Gegenteil: das Interesse lässt nach, es gibt Austritte, Nachfolger sind oft nicht in Sicht. Ausnahmen bestätigen zum Glück die…

Weiterlesen

„Wenn es brennt, müssen wir rufen“

Hans Bösch referierte zum 20jährigen Bestehen des Fördervereins LVR-Industriemuseum Kuchenheim: Christlich-humanistische Werte sind nicht mehr gesellschaftlicher Konsens – Kritik an den Kirchen, die sich mit übertrieben liberalen Positionen (evangelisch) sowie Klerikalismus, Vertuschung von Missbrauch und mangelnder Partizipation von Frauen ihren Imageverlust teilweise selbst zuzuschreiben haben Euskirchen-Kuchenheim – Die Welt verändert sich rasend, selbst die Demokratie verändert ihr Angesicht so gründlich,…

Weiterlesen