Theatersaison abgeblasen

Theaterfreunde Schleidener Tal e.V. sagen wegen Corona eine ganze Spielzeit ab – Auch die bereits vom Frühjahr auf den Sommer wegen Corona verschobene Show der Eifel-Gäng ist abgeblasen Schleiden-Gemünd/Mechernich – „Aufgrund der momentanen Situation und der großen Unsicherheiten haben sich die Theaterfreunde Schleidener Tal e. V. nach reiflicher Überlegung entschieden, das für den 20. August, 20 Uhr, im Kurhaus Gemünd…

Weiterlesen

Überfall verschoben

Corona-Virus treibt sein Unwesen, Eifel-Gäng verlegt geplanten Raubüberfall auf Gemünder Kurhaus – Gastspiel am Sonntag, 29. März, findet nicht statt – Ersatztermin wird gesucht – Tickets bleiben gültig Schleiden-Gemünd – Der „Überfall“ der Eifel-Gäng auf das Gemünder-Kurhaus am Sonntag, 29. März, muss verschoben werden, solange der Corona-Virus noch sein Unwesen treibt. Ein Ersatztermin stehe noch nicht fest, aber „die Karten…

Weiterlesen

„Eifel-Gäng“ treibt Unwesen

Furcht geht vor Überfall im Kurhaus Gemünd am 29. März um – Nicht nur bei den Theaterfreunden Schleidener Tal e.V. Gemünd/Mechernich – „Einer singt, einer bringt die Leute zum Brüllen vor Lachen mit seinen abgedrehten Kriminalgeschichten und einer schwätzt Platt zum Steinerweichen, sodass kein Auge trocken bleibt“: Das schreibt Andrea Ehlen von den Theaterfreunden Schleidener Tal e.V. im neuesten Programm…

Weiterlesen

Jäng später in Jemünd

Kurhaus im März 2020: Hochgürtel, Kramp und Lang auf Sonntag verschoben Gemünd/Schleiden – Die Theaterfreunde Schleidener Tal haben das Gastspiel der legendären „Eifel-Gäng“ aus organisatorischen Gründen von Samstag, 28. März, 20 Uhr, auf Sonntag, 29. März, 18 Uhr, verschoben. Das teilt die Geschäftsführerin Andrea Ehlen (Tel. 02449)/ 91 16 18) in einer Pressenotiz mit. Darin heißt es: „Die Karten für…

Weiterlesen

Eifel-Gäng: „Drei Kopfschüsse für Aschenbrödel“

Gemünd – Die berüchtigte „Eifel-Gäng“ schlägt wieder zu und ihr Motto könnte lauten: „Keine Gnade für die Lachmuskeln“, und das nicht nur zur Sommerzeit, nein, auch im Winter, wenn es schneit. Der Krimiautor und Karikaturist Ralf Kramp lässt die Zuhörer mit makabren Geschichten wie „Drei Kopfschüsse für Aschenbrödel“ tief in seine schwarze Seele blicken. Liedermacher Günter Hochgürtel sorgt für musikalische…

Weiterlesen