Aktuelles

Gemeinde warnt vor giftigen Pflanzen

Gefleckter Aronstab, Riesenbärenklau und Jakobskreuzkraut breiten sich auch in Kall aus – Bauhof und Biologische Station sind, je nach Pflanze, für die Beseitigung zuständig Kall – Die Gemeinde Kall warnt ihre Bürger vor dem Verzehr oder der Berührung der Pflanzen Gefleckter Aronstab, Riesenbärenklau und Jakobskreuzkraut, die alle im Gemeindegebiet wachsen. Wer Vorkommen dieser drei Pflanzen im öffentlichen Raum entdeckt, wird…

Weiterlesen