Kunst als öffentliche Angelegenheit

Künstler Hubert Schmitt residiert im einstigen Feuerwehrhaus – Erste Erwähnung Lessenich im Jahr 1023 – Burg Zievel seit Jahrhunderten bedeutsam für das 387-Einwohner-Dorf Mechernich-Lessenich – „Für mich ist es zu Hause am schönsten“, erzählt der in Lessenich lebende Hubert Schmitt. Und dass der Künstler ein ganz besonderes Zuhause hat, ist unbestreitbar. „Ursprünglich war das mal das Feuerwehrgerätehaus von Lessenich“, verrät…

Weiterlesen