Aktuelles

Kreuzung wird entschärft

Kommerner Knotenpunkt an der B266/K20 (Richtung Eicks) war häufig Ort schwerer und tödlicher Unfälle – Baubeginn ist für April vorgesehen – Ampelanlage und 500 Meter lange Lärmschutzwand – Severinuskapelle kann doch stehen bleiben Mechernich-Kommern – Der Umbau der Kreuzung B266/K20 soll im April starten, wie strassen.nrw auf Nachfrage des Mechernicher Bürgerbriefs mitteilt. Mit der Maßnahme soll der Unfallschwerpunkt entschärft werden….

Weiterlesen