Bilder von „Unorten“

Professor Dr. Ing. Jürgen Erbrach nähert sich mit seinen Fotos von Skulpturen an Tatorten der Nazis dem Unfassbaren – „JudiT.H“ und Trinitatis-Gemeinde zeigen Werke in der Evangelischen Kirche Gemünd Gemünd/Eifel – Zwei Skulpturen des Künstlers Heinrich Janke, „Die Betende“ und „Der Gebeugte“, fotografiert Professor Dr.-Ing Jürgen Erbach immer wieder an Orten, an denen Nationalsozialisten Verbrechen verübt haben. Er nennt sein…

Weiterlesen