Zertifikate der IHK für Miniköche

Fünfte Generation des Eifeler Kochnachwuchses feierte den Abschluss ihrer zweijährigen Projektzeit – Die Kinder hatten im März im Möbelhaus Brucker Waffeln gebacken und Smoothies zubereitet – 6000 Euro an „Nestwärme e.V.“ gespendet Kall/Bitburg – Am letzten März-Samstag erfreuten die mit Kochjacken bekleideten Kinder die Besucher des Möbelhauses Brucker in Kall mit selbstgebackenen Herzwaffeln und lecker zubereiteten und mit Grenadine, Apfelsaft…

Weiterlesen

„Europa Miniköche“ in Topform

Seit zehn Jahren in der Südeifel – Beim Besuch im Möbelhaus Brucker überzeugten die Kinder durch professionelle Kochkunst und Kontaktfreudigkeit – Teamleiter Kohler sähe gern eine zweite Gruppe in der Nordeifel – Engagierte Gastronomen gesucht Kall – „Das ist aber eine tolle Aktion“, staunte die junge Frau, die am letzten März-Samstag das Möbelhaus Brucker in Kall besuchte und dort von…

Weiterlesen

Toller Abend mit Charlotte Link & Bärbel Schäfer

Eifel-Literatur-Festival präsentierte vor dem Finale mit Stefan Aust in Bitburg Deutschlands auflagenstärkste Autorin mit ihrem neuen Krimi „Die Suche“ Bitburg/Eifel – Deutschlands auflagenstärkste Autorin, „Krimiqueen“ Charlotte Link, wie Festivalmacher Dr. Josef Zierden sie in der Ankündigung nannte, faszinierte jetzt zum eigentlich offiziellen Abschluss des Eifel-Literatur-Festivals in der Bitburger Stadthalle 800 Zuhörer. TV-Star Bärbel Schäfer war als Moderatorin engagiert worden, so…

Weiterlesen

Wissen verändert den Bezug zur Welt

Ausnahmeliterat Raoul Schrott sorgt für einen fesselnden Festival-Abend in Bitburg Bitburg – Einen herausragend spannenden, gehaltvollen und unterhaltsamen Abend durften die Gäste des Eifel-Literatur-Festivals beim Auftritt des österreichischen Schriftstellers Raoul Schrott im Haus Beda in Bitburg erleben. Dass Besonderes von dem 54-jährigen promovierten Literaturwissenschaftler zu erwarten war, lag sicher nicht nur für diejenigen auf der Hand, die zur seiner Lesung…

Weiterlesen

Eine Bergpredigt der besonderen Art

Gipfelerlebnisse und Talsohlen, beschwerliche Aufstiege und noch schwierigere Abstiege. Darum ging es gestern Abend, beim achten Vortrag von Pater Anselm Grün in der Stadthalle Bitburg Bitburg – Der Benediktinerpater Anselm Grün referierte zum achten Mal beim Eifel-Literatur-Festival. In der Stadthalle Bitburg hielt er den Vortrag „Von Gipfeln und Tälern des Lebens“, der über 800 Besucher anzog. Sie kamen aus ganz…

Weiterlesen

Erzählerische Wucht und filigrane Beschreibungen

Der belgische Schriftsteller Stefan Hertmans vermittelte beim Eifel Literaturfestival in Bitburg vor rund 200 Gästen tiefe Einblicke in seine literarische Arbeit Bitburg – Der Mann ist ein wahrer Meister des Wortes, ein literarisches Schwergewicht. In seiner Heimat Belgien hat er eine wahre Flut von Romanen veröffentlicht – sehr viele davon in niederländischer Sprache. Er hat ein Haus in der Provence,…

Weiterlesen

Epos „Erste Erde“

Schrott beim Eifel Literatur Festival im Haus Beda – Dort liest auch Stefan Hertmanns von der existenzbedrohenden Liebe einer Christin zu einem Juden Bitburg/Eifel – Stefan Hertmans liest beim Eifel Literatur Festival am Freitag, 31. August, um 20 Uhr im Bitburger Haus Beda aus seinem jüngsten Roman „Die Fremde“. Der in Brüssel lebende belgische Schriftsteller von europäischem Rang befasst sich…

Weiterlesen

Beschäftigung mit dem „inneren Kind“

Eifel Literatur Festival hatte 300 Menschen zu Stefanie Stahl und der Lösung von Beziehungsproblemen ins Haus Beda eingeladen Bitburg – 300 Zuschauer lauschten im ausverkauften Haus Beda in Bitburg den Ausführungen von Stefanie Stahl aus ihrem Psychologie-Ratgeber „Das Kind in Dir muss Heimat finden“. Das Buch steht laut Dr. Josef Zierden vom veranstaltenden Eifel Literatur Festival „seit fast 140 Wochen…

Weiterlesen