Große Bitumenbewegungen

Umfangreiche Arbeiten am Bahnübergang Weierstraße haben begonnen – Maßnahme wird bis 4. April fortgesetzt Mechernich – Meterhoch stapelten sich gestern mächtige Asphaltbrocken am Bahnübergang Weierstraße, einem von drei verbliebenen schienengleichen Bahnquerungen in der Mechernicher Innenstadt. Wie von der Stadtverwaltung angekündigt worden war, begannen damit die Sanierungsarbeiten der innerstädtischen Bahnübergänge auf der durch Hochwasser schwer beschädigten Eifelstrecke Köln-Trier-Saarbrücken. Wie Jürgen Winand…

Weiterlesen