Raus aus dem Alltagsstress

Naturheilkunde-Vortragsreihe der DRK-Familienbildung ab Dienstag, 12. Februar, 18.30 Uhr, in Euskirchen

Euskirchen – Die Familienbildung des Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen veranstaltet ab Dienstag, 12. Februar, jeweils 18.30 bis 20 Uhr, im Raum „Karlheinz Klutinus“ des Rotkreuz-Zentrums Euskirchen (Jülicher Ring 32b) eine fünfteilige Naturheilkunde-Vortragsreihe zum Thema „Wege aus dem familiären Alltagsstress mit Hilfe von Meditation“. Weitere Termine sind die Dienstage 12. März, 2. April, 7. Mai und 18. Juni.

Das Rote Kreuz veranstaltet ab Dienstag, 12. Februar, 18.30 Uhr, im Rotkreuz-Zentrum Euskirchen eine Vortragsreihe zum Thema Naturheilkunde. Foto: DRK/pp/Agentur ProfiPress

Die große Anzahl verschiedenster Aufgaben in Familie und Beruf führen zum Stress. Als Schutzreaktion vor Schmerz treten deshalb Unwohlsein und Angst auf. Der Heilpraktiker Ralf Dissemond gibt den Kursteilnehmern Werkzeuge an die Hand, um in stressigen Situationen gerüstet zu sein.

Anmeldungen nimmt die DRK-Familienbildung in Euskirchen unter 02251/791184 entgegen. Die Kosten belaufen sich auf 50 Euro für alle fünf Treffen.

pp/Agentur ProfiPress