GenoEifel hilft im Lockdown

Nachbarschaftshilfe in der Corona-Novemberkrise kreisweit: Auch Einkaufshelfer werden gebraucht – Generationengenossenschaft verfügt über Potential Kreis Euskirchen/Eifel – Die Generationengenossenschaft GenoEifel bietet die Koordination der Nachbarschaftshilfe von ehrenamtlichen Helfereinsätzen an. Damit reagiert die Genossenschaft umgehend auf die von Bund und Ländern beschlossenen Einschränkungen im November. Vermittelt die Genossenschaft in „normalen Zeiten“ Hilfe nur unter Mitgliedern, so bietet sich die GenoEifel nunmehr…

Weiterlesen

Kreisjahrbuch 2021 erschienen

Präsentation durch Kreisarchivarin Heike Pütz und Landrat Günter Rosenke: „Ein gutes Stück Heimat für 7,50 Euro im Buchhandel“ Mechernich/Kreis Euskirchen – Das neue Kreisjahrbuch – auch mit einer Reihe Themen aus der Stadt Mechernich – ist fertig und für 7,50 Euro im Buchhandel erhältlich. Auf die sonst übliche Pressekonferenz zur Vorstellung der Schrift verzichtete Landrat Günter Rosenke Covid-19-bedingt beim letzten…

Weiterlesen

Abstimmen für die GenoEifel

Noch bis zum 1. November läuft der Wettbewerb „Gemeinsam stark sein“ der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume Nordeifel/Mechernich – Bis Sonntag, 1. November, kann noch für die Generationengenossenschaft GenoEifel im Rahmen des Wettbewerbs „Gemeinsam stark sein 2020“ der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) abgestimmt werden. Das Thema des Wettbewerbs lautet „Täglich gut versorgt!“. Qualifizieren konnten sich Projekte, die neue Ideen für…

Weiterlesen

Gegenseitig helfen in Heimbach

Generationengenossenschaft GenoEifel eG stellt sich am Schönblick vor – Kooperation mit den „Jungen Alten“, finanzielle Unterstützung der Volksbank – Die erste Geno-Sprechstunde in Heimbach (Haus EvA am Schönblick, ev. Kirche Heimbach) findet am Donnerstag, 1. Oktober, von 10 bis12 Uhr statt Heimbach –Jetzt ist auch in der Stadt Heimbach der Startschuss für die segensreiche Arbeit der Generationengenossenschaft Eifel gefallen: Am…

Weiterlesen

GenoEifel stellt sich in Heimbach vor

Auftaktveranstaltung für helfende Hände im häuslichen Umfeld am Mittwoch, 23. September, ab 17 Uhr im evangelischen Altenheim EvA am Schönblick/ev. Kirche Heimbach Kreis Euskirchen/Heimbach – Die Generationengenossenschaft Eifel, die unbürokratisch Hilfegebende und Hilfesuchende im häuslichen Bereich zusammenringt, stellt sich am Mittwoch, 23. September, um 17 Uhr im evangelischen Altenheim EvA am Schönblick/ev. Kirche Heimbach vor. Alle Interessierte sind herzlich willkommen….

Weiterlesen

Hilfe gesucht – Leih-Oma gefunden

Kreisweites Projekt „Kraft tanken – Auszeiten“ der Generationengenossenschaft GenoEifel, der Demografie Initiative Euskirchen und des Familienbüros Kreis Euskirchen soll Familien im Alltag entlasten – Babysitter oder Leih-Großeltern unterstützen bei Kinderbetreuung – Angebot für Ein-Eltern-Familien kostenlos Kreis Euskirchen – „Wir waren an einem Punkt, an dem wir unbedingt eine Lösung brauchten“, erzählt Miriam Keidel. Die 38-jährige Mutter von zwei Kindern arbeitet…

Weiterlesen

Eine Idee wird zur Tat

15 Jahre Agentur ProfiPress: Was einst als Ein-Redakteurs-Unternehmen auf dem heimischen Bauernhof startete, ist heute ein Dienst von journalistisch dominierter »Public Relations« mit einem Dutzend Mitarbeiter. Lückerath/Bleibuir. »Was macht er denn jetzt?«, fragten sich nicht nur die Kollegen, als bekannt wurde, dass Manfred »Manni« Lang seinen Schreibtisch als Tageszeitungsredakteur räumen wird. Immerhin hatte Manni Lang, als er diesen Schritt im…

Weiterlesen

GenoEifel-Anlaufstelle in Simmerath

Wöchentliche Sprechstunde der GenoEifel im Simmerather Rathaus, immer dienstags, 10 bis 12 Uhr, mit Projektmitarbeiterin Katja Fey – Hilfe-Helfer-Gemeinschaft vor Ort für die Region Simmerath (Simmerath, Monschau, Roetgen) Simmerath – „Die GenoEifel ist ein Angebot für Menschen, die helfen wollen und für Menschen, die Hilfe brauchen – eine Bereicherung für unsere Region“, freute sich Simmeraths Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns bei der…

Weiterlesen